Computex 2024: Keynote-Livestreams der großen Chip-Hersteller

Neue Prozessoren kommen

Die Computex 2024 in Taiwan verspricht zahlreiche spannende Ankündigungen der führenden Chip-Hersteller. AMD, Intel, Nvidia und Qualcomm präsentieren ihre neuesten Prozessoren. Hier sind die Termine sowie Livestreams der Keynotes und was jeweils erwartet wird.

Die Computex 2024 ist neben der CES eine der bedeutendsten Messen der Computerindustrie und startet in Kürze in Taipeh. In diesem Jahr sind alle großen Chip-Hersteller mit Keynotes vertreten. Die Präsentationen werden live übertragen und bieten einen umfassenden Einblick in die kommenden Entwicklungen.

Nvidia

Wann: 2. Juni, 19:00 Uhr (Taiwan-Zeit), 13:00 Uhr (Deutschland-Zeit)
Was: Nvidia-CEO Jensen Huang wird darüber sprechen, „wie Künstliche Intelligenz eine neue industrielle Revolution vorantreibt“.
Livestream: YouTube
Erwartungen: Nvidia hat bisher wenig über den Inhalt der Keynote verraten. Es wird jedoch erwartet, dass Themen rund um Server und KI im Fokus stehen. Die Blackwell-Architektur und neue KI-Chips hat Nvidia bereits vor rund zwei Monaten bei einem eigenen Event enthüllt. Eine Enthüllung neuer Consumer-Grafikkarten, etwa der RTX 5090, ist hingegen unwahrscheinlich.

AMD

Wann: 3. Juni, 09:30 Uhr (Taiwan-Zeit), 03:30 Uhr (Deutschland-Zeit)
Was: AMD-CEO Dr. Lisa Su wird „die Zukunft von High-Performance-Computing in der KI-Ära“ vorstellen.
Livestream: YouTube
Erwartungen: Hauptsächlich werden Neuigkeiten zur Zen-5-CPU-Architektur und deren Anwendung Client-Prozessoren erwartet. Konkret dürften wir Ryzen 9000, also neue Desktop-CPUs für AM5, und neue Notebook-APUs zu sehen bekommen. AMDs Keynote dauert 90 Minuten und verspricht daher viele Informationen.

Qualcomm

Wann: 3. Juni, 13:30 Uhr (Taiwan-Zeit), 07:30 Uhr (Deutschland-Zeit)
Was: Qualcomm-CEO Cristiano Amon wird zeigen, „was Konsumenten von einer neuen Kategorie der Copilot+ PCs erwarten können“.
Livestream: YouTube
Erwartungen: Präsentiert werden wohl die neuen ARM-Chips Snapdragon X Elite und X Plus, die in neuen Windows-Notebooks unter dem Branding „Copilot+ PC“ zum Einsatz kommen. Diese sollen mit hoher Energieeffizienz und Leistung überzeugen und erste Geräte starten in Kürze im Handel.

Intel

Wann: 4. Juni, 11:00 Uhr (Taiwan-Zeit), 5:00 Uhr (Deutschland-Zeit)
Was: Intel-CEO Pat Gelsinger wird die neuen Rechenzentren- und Client-Produkte präsentieren, die „KI überall hinbringen“.
Livestream: YouTube
Erwartungen: Schwerpunkte liegen auf der neuen Mobilprozessorserie Lunar Lake und den Xeon-6-Prozessoren. Details zu den nächsten Desktop-CPUs (Arrow Lake) dürfte es erst später geben, da diese erst im vierten Quartal starten sollen.

Diese Keynotes geben einen umfassenden Überblick über die zukünftigen Trends und Entwicklungen in der Chip-Industrie. Vor allem im Notebook-Segment dürfte es angesichts der kommenden Prozessoren spannend werden. Wir sind mit einem Großteil des Redaktionsteams vor Ort und werden umfassend berichten. Behaltet dafür auch unsere Social-Media-Kanäle wie Instagram und TikTok im Blick.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Foto von Tim Metzger Tim Metzger Redakteur

Schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^