Galaxy Watch FE: Neuauflage der Galaxy Watch 4 zeigt sich auf Bildern

Same, same but... same?

Bereits vor einigen Monaten ist bekannt geworden, dass Samsung an einer kostengünstigen Variante der Galaxy Watch arbeitet. Zu diesem Zeitpunkt war nicht ganz genau klar, ob es sich um eine völlig neue Smartwatch handelt oder um eine Neuauflage eines älteren Modells.

Galaxy Watch 4 mit neuen Armbändern

Seit gestern ist klar, dass die „Budget-Smartwatch“ von Samsung den Namen Galaxy Watch FE trägt und im Grunde genommen eine Galaxy Watch 4 mit neuen Armbändern und Ziffernblättern ist. Laut den veröffentlichten Informationen und Pressebildern sitzt auf der Vorderseite der Smartwatch ein 1,2 Zoll großes AMOLED-Display, das mit 396 x 396 Pixeln auflöst. Herzstück der Galaxy Watch FE ist weiterhin der Exynos W920 Dual Core Chip, der bis zu 1,18 GHz taktet. Dieser wird neben der Galaxy Watch 4 auch in der Galaxy Watch 5 Pro (Test) verbaut.

Akkulaufzeit von bis zu 30 Stunden

Für ausreichend Energie sorgt ein 247 Milliamperestunden großer Lithium-Akku, der laut Herstellerangaben für 30 Stunden Laufzeit sorgen soll. Bislang liegen nur Spezifikationen zum 40 Millimeter großen Modell der Galaxy Watch FE vor. Sollte es auch eine 44 Millimeter Variante geben, dann dürfte der Akku dort entsprechend größer sein und auch länger halten. Geladen werden kann die Smartwatch ganz einfach per Wireless Charging.

16 Gigabyte Speicher für Bilder und Musik

Zu den weiteren technischen Daten gehören 1,5 GB Arbeitsspeicher und bis zu 16 Gigabyte internen Speicher. So können auf der Galaxy Watch FE beispielsweise Bilder oder Musik gespeichert werden. Des Weiteren unterstützt die Smartwatch Bluetooth 5.0, GPS und NFC für mobiles Bezahlen sowie WLAN. Wie alle aktuellen Smartwatches von Samsung, ist auch die Galaxy Watch FE bis 5 ATM wasserdicht und IP68 zertifiziert.

In Kürze für 199 Euro erhältlich

Bislang gibt es keine offiziellen Informationen dazu, wann die Galaxy Watch FE vorgestellt wird. Da die ersten Bilder jedoch bereits bei Händlern aufgetaucht sind, dürfte es nur noch eine Frage von wenigen Wochen bzw. Tagen sein. Laut dem deutschen Leaker Arsene Lupin liegt die UVP der Smartwatch bei 199 Euro und könnte noch diesen Monat am 24. Juni verfügbar sein. Das bestätigt auch eine mittlerweile wieder offline genommene Amazon-Produktseite. Die Galaxy Watch 4 ist bereits ab 119 Euro erhältlich.

Beitrag erstmals veröffentlicht am 09.06.2024

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Max Jambor @ Allround-PC Max Jambor Redakteur

Als angehender Technikjournalist, ist er hauptsächlich für die Bereiche Mobile und Wearables zuständig und kümmert sich um News sowie Testberichte von Smartphones, Tablets, Smartwatches und Kopfhörern. In seiner Freizeit verfolgt er die neuesten Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics und Künstlicher Intelligenz. Ist er mal nicht am PC, dann ist er entweder im Fitnessstudio oder zieht mit Freunden von Feier zu Feier.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^