Asus 70 Euro Cashback Aktion Anzeige
Asus 70 Euro Cashback Aktion Asus 70 Euro Cashback Aktion

Samsung Galaxy Ring: Gesundheitsüberwachung am Finger wird teurer?

Kleiner Ring mit viel Technik!

Samsung stellt den Galaxy Ring wohl in Kürze beim Galaxy Unpacked vor, nachdem er schon beim MWC 2024 präsentiert wurde. Das Wearable wird allerdings nicht günstig. Neuesten Preisangaben zufolge wird der smarte Ring noch teurer als bislang angenommen.

Samsung Galaxy Ring offiziell vorgestellt

Samsung hat den Galaxy Ring im Rahmen des jüngsten Unpacked Events offiziell vorgestellt. Der Ring kann für 449 Euro vorbestellt werden und wird ab Ende Juli im Handel zu finden sein. Alle Details zu Samsung ersten Smart Ring haben wir euch in einem separaten Beitrag zusammengefasst.

Was kann der Galaxy Ring?

Der Galaxy Ring soll dem klassischen Wearable Konkurrenz machen. Mit einer umfangreichen Gesundheitsüberwachung soll er die kleinere Alternative zur Smartwatch sein.

So lässt sich zum Beispiel ein „Vitality Score“ errechnen, der auf Basis des Schlafs, der Aktivität, der Herzfrequenz und der Herzfrequenz-Variabilität aufzeigt, wie fit der User derzeit ist. Diese Funktion soll demnach auch im Laufe dieses Jahres für die Galaxy Watch 6 verfügbar sein, aber nur in Verbindung mit einem Samsung Galaxy S24 funktionieren.

Zu den weiteren Gesundheits- und Fitnessfunktionen zählen Schlaf-Tracking, das detailliertere Daten als eine Smartwatch liefern soll, Herzfrequenzmessung, eine Messung der Blutsauerstoffsättigung (SpO2), Hauttemperaturmessungen, Stress-Tracking, ein Schrittzähler und die Berechnung der aktiv verbrannten Kalorien.

Laut einem Bericht plant Samsung, den Galaxy Ring umfassend in das eigene Ökosystem zu integrieren. Anhand der gesammelten Daten soll euch Samsung Food etwas einen personalisierten Essensplan erstellen. Im besten Fall hat Samsung Food Zugriff auf euren smarten Samsung Kühlschrank. Anhand des Inhalts werden schließlich Rezepte erstellt. Wie gut das allerdings in der Praxis funktionieren wird, bleibt fraglich.

Zusätzlich zu den bereits bekannten Funktionen und Merkmalen des Galaxy Rings gibt es weitere interessante Aspekte zu diesem Wearable. Obwohl Samsung die Akkulaufzeit des Galaxy Rings noch nicht spezifiziert hat, ist bekannt, dass der Akku je nach Modell eine Kapazität von 14,5 mAh bis 21,5 mAh aufweist. Mit dem größten Akku sollen bis zu 9 Tage Laufzeit erreicht werden, wobei mit dem kleinsten immerhin 5 Tage möglich sein sollen.

Allround-PC Preisvergleich

Der Galaxy Ring wird so teuer wie ein Smartphone!

Laut einem aktuellen Leak soll der Galaxy Ring im August 2024 erscheinen, wobei der Ring vermutlich teurer werden könnte als die Galaxy Watch 7. Glaubt man dem Leaker Yogesh Brar, dann wird Samsung für den Ring 300 bis 350 US-Dollar aufrufen.

Umgerechnet würde dies einem Preis von 329 bis 384 Euro inklusive Mehrwertsteuer entsprechen. Jüngst meldete sich auch der Leaker billbil-kun zu Wort, dessen Angaben zufolge der Ring in Frankreich 449 Euro kosten soll. Im Mai sei übrigens die Massenproduktion mit 400.000 Einheiten angelaufen.

Als direkte Alternative zur Galaxy Watch ist er in der Lage, unterschiedliche Gesundheitsaspekte zu überwachen und zu bewerten. Ob Samsung dann, wie beim Oura-Ring, auch ein Abo an den Start bringen wird, ist noch unklar. Möglich ist, dass gewisse Premiumfunktionen dann nur gegen eine „kleine“ Gebühr freigeschaltet werden.

Wann ist der Launch des smarten Rings?

Offenbar wird Samsung den Ring auf dem nächsten Galaxy Unpacked Event vorstellen. Dort zeigt der Hersteller am 10. Juli neben den neuen Foldables Galaxy Z Fold 6 und Galaxy Z Flip 6 wohl auch neue Smartwatches. Besonders im Fokus dürfte da die Galaxy Watch Ultra stehen, die als Kontrahent für die optisch zum Verwechseln ähnliche Apple Watch Ultra an den Start gehen soll.

Diese Versionen sind geplant

Viele Details zum kommenden Galaxy Ring hat Samsung bislang nicht verraten, jedoch sind bereits einige Informationen zum neuen Wearable bekannt. Der Galaxy Ring soll in den Größen 5 bis 13 erhältlich sein, wobei neun verschiedene Größen aktuell bestätigt sind. Explizit sind folgende Modellnummer im Zusammenhang mit dem Galaxy Ring aufgetaucht:

Zudem soll der Ring in drei unterschiedlichen Farbvarianten auf den Markt kommen. Auf dem MWC wurde der Ring in Schwarz, Silber und Gold ausgestellt. Auf Nachfrage hat Samsung bestätigt, dass der Ring aus Kunststoff gefertigt wird. Insgesamt soll der Galaxy Ring nur 2,3 bis 2,9 Gramm wiegen.

Bilder: Samsung

Beitrag erstmals veröffentlicht am 27.02.2024

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Max Jambor @ Allround-PC Max Jambor Redakteur

Als angehender Technikjournalist, ist er hauptsächlich für die Bereiche Mobile und Wearables zuständig und kümmert sich um News sowie Testberichte von Smartphones, Tablets, Smartwatches und Kopfhörern. In seiner Freizeit verfolgt er die neuesten Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics und Künstlicher Intelligenz. Ist er mal nicht am PC, dann ist er entweder im Fitnessstudio oder zieht mit Freunden von Feier zu Feier.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^