Test: Teufel Real Z

Halboffene Over-Ear-Kopfhörer im Test

Geschrieben von Robin Cromberg am 02.11.2015.

Teufel Real Z Beitragsbild

Die Teufel Real Z sollen mit ihrer halboffenen Bauweise die Stärken von offenen und geschlossenen Kopfhörern vereinen und setzen auf ein bestechend schlichtes Äußeres. Wie uns die Over-Ear-Kopfhörer im Test überzeugen konnten, erfahrt ihr hier.

Technische Daten

Frequenzbereich18 Hz – 22 kHz
Empfindlichkeit102 dB
Impedanz50 Ohm
Anschluss3,5-mm- und 6,35-mm-Stereoklinke
Kabel1,3 m und 3,0 m
Gewicht0,2 kg
FarbeDark oder Rust (Schwarz oder Bronze)
Preis179,99 Euro

Lieferumfang

  • Teufel Real Z Kopfhörer
  • Anschlusskabel Miniklinke 3,5 mm (3,0 m)
  • Anschlusskabel Miniklinke 3,5 mm (1,3 m)
  • 6,35 mm Klinkensteckeradapter
  • Transporttasche

Teufel Real Z mit BoxDesign & Verarbeitung

Die Teufel Real Z Over-Ear-Kopfhörer orientieren sich optisch stark am Design der Teufel Aureol Real: Eine halboffene Bauweise mit runden Ohrmuscheln, stufenlose Größenverstellung und ein rundum eher schlichtes Design. Anders als beim Vorgänger verwendet Teufel bei den Real Z jedoch nicht ausschließlich Kunststoff. Teile der Ohrmuscheln und die Scharniere zur Größenverstellung sind aus Aluminium gefertigt und verleihen den Kopfhörern damit einen rundum wertigeren Gesamteindruck.

Teufel Real Z Braun Teufel Real Z

Die Teufel Real Z sind in den Farben Rust (li) und Dark (re) erhältlich

Die Polster der Ohrmuscheln sind aus weichem Proteinleder gefertigt, die Unterseite des Bügels wird von einem Stoffpolster ausgefüllt. Das Material der Ohrpolster ist nicht nur allergikerfreundlich, sondern liegt auch angenehm kühl auf der Haut auf. An der Unterseite der linken Ohrmuschel befindet sich ein 3,5-mm-Klinkeneingang, in dem eines der beiden Kabel befestigt werden kann. Neben einem langen Kopfhörerkabel, welches beispielsweise auch bis hinter den PC reicht, liegt den Teufel Real Z Kopfhörern auch ein kürzeres Kabel bei, welches immerhin bis zum Smartphone in der Hosentasche reicht.

Teufel Real Z Box offen Teufel Real Z Kabel

Neben den Real Z Kopfhörern beinhaltet die robuste Tragetasche auch zwei Klinkenkabel unterschiedlicher Länge, sowie einen 6,35-mm-Klinkenadapter

Insgesamt machen die Teufel Real Z einen sehr hochwertigen Eindruck, insbesondere die Wahl des Materials wertet die Nachfolger der Aureol Real deutlich auf. Auch die Verarbeitung ist von höchster Qualität. Beim längeren Tragen fällt auf, dass unter den Ohrmuscheln keine allzu störende Wärmeentwicklung stattfindet und – nicht zuletzt Dank ihres geringen Gewichts – keinerlei Druckgefühl zu entstehen scheint.

Eigenschaften & Klangqualität

Insgesamt weisen die Teufel Real Z einen sehr guten Klang auf, im Vergleich zum Vorgänger hat Teufel den Frequenzbereich zudem nach unten erweitert. Das Resultat sind stärkere Bässe, welche das Klangbild voller erscheinen lassen, ohne es zu dominieren. Auch der Mitteltonbereich wird sehr gut abgebildet, die Höhen decken viele Details ab. In der Summe ergibt sich ein sehr warmes und ausgewogenes Klangbild.  Per 6,35-mm-Klinkensteckeradapter können wir die Teufel Real Z Kopfhörer bei Bedarf auch mit der Stereoanlage oder einem Verstärker verbinden.

Teufel Real Z Adapter Teufel Real Z Detail

Die Kopfhörer lassen sich dank 6,35-mm-Klinkenadapter nicht nur mit Smartphones und Co. verbinden (li); Die halboffene Bauweise und die kühlen Kunstlederpolster sorgen für ein garantiert schweißfreies Vergnügen (re)

Die halboffene Bauweise der Teufel Real Z Kopfhörer stellt einen Mittelweg zwischen geschlossenen und offenen Kopfhörern dar: Während geschlossene Kopfhörer so gut wie keine Außengeräusche nach innen lassen, aber sehr schnell die Ohren zum Schwitzen bringen und den Druckausgleich zwischen Ohr und Umgebung unterbinden, bieten Kopfhörer mit offener Bauweise einen transparenten, räumlicheren Klang ohne störendes Druckgefühl und überdurchschnittliche Wärmebildung, lassen aber die Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung unweigerlich an unserem Musikgenuss teilhaben. Letztgenanntes Problem trat unter anderem bei den Teufel Aureol Real auf und ist auch bei den Real Z noch präsent, fällt allerdings weniger störend aus.

Fazit

Die Teufel Real Z übernehmen die Stärken ihrer Vorgänger, der Aureol Real, und ergänzen sie an den richtigen Stellen. Das schlichte Design wurde beibehalten und von einer offenen zu einer halboffenen Bauweise gewechselt, womit der räumliche Klang bis zu einem gewissen Maß erhalten bleibt, unsere Umwelt aber vor ungewolltem Musikgenuss und wir selbst vor schwitzigen Ohren bewahrt werden. Der Frequenzbereich wurde ein wenig nach unten erweitert, was sich im direkten Vergleich der beiden Real-Modelle positiv bemerkbar macht. Sehr komfortabel sind – neben den angenehmen Kunstleder-Polsterungen – auch die beiden mitgelieferten Kabel in unterschiedlicher Länge, sowie der Adapter auf 6,35-mm-Klinke. Für diesen hochwertigen und durchdachten Over-Ear-Kopfhörer sind 179,99 Euro ein durchaus angemessener Preis.

award_empf_teufel_real-z-k

ProContra
  • schlichtes Design
  • Verarbeitung
  • halboffene Bauweise
  • ausgeglichenes Klangbild mit satten Bässen
  • zwei Kabellängen
  • Tragekomfort
  • Geräusche dringen (bei hohen Lautstärken) nach außen

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten