Test: Honor 8 Pro gegen Huawei P10

Besser als die hauseigene Konkurrenz?

Geschrieben von Niklas Ludwig am 09.05.2017.

Honor 8 Pro Startbild

Das Honor 8 Pro schließt technisch zum Huawei P10 auf, bietet allerdings einen größeren Bildschirm mit besserer Auflösung und ist dabei noch günstiger. Ist Honor in der Premiumklasse angekommen? Wir haben den Test gemacht.

Übersicht

Macht sich Huawei selbst Konkurrenz? Der chinesische Hersteller hat über die Tochterfirma Honor ein neues Flaggschiff auf den deutschen Markt gebracht, das dem Huawei P10 technisch ebenbürtig ist und in einigen Punkten auf dem Papier sogar vor dem P10 liegt – bei einem rund 50 Euro niedrigerem Kaufpreis. Wir haben das Honor 8 Pro getestet und gegen das Huawei P10 antreten lassen.

Technische Daten

ModellHuawei P10Honor 8 Pro
Honor 8
ProzessorKirin 960 (4x 2,4 GHz & 4x 1,8 GHz)Kirin 960 (4x 2,4 GHz & 4x 1,8 GHz)Kirin 950 Octa-Core-Prozessor (4x 2,3 GHz & 4× 1,8 GHz)
GPUMali G71Mali G71Mali T880
Arbeitsspeicher4 GB6 GB4 GB
Interner Speicher, erweiterbar?
64 GB, ja64 GB, ja32 GB, ja bis zu 128 GB
Display
5,1 Zoll5,7 Zoll5,2 Zoll
Auflösung1.920 x 1.080 Bildpunkte2.560 x 1.440 Bildpunkte1.920 x 1.080 Bildpunkte
KonnektivitätLTE, Wi-Fi 802.11b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFCLTE, Wi-Fi 802.11b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFCLTE, Wi-Fi 802.11b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, NFC
Karten-Slots1x nano, 1x micro-SD1x nano, 1x micro-SD1x nano, 1x micro-SD
Kameras

Haupt: 20 und 12 MP Dual-Kamera, f/2.2 Blende
Front: 8 MP

Haupt: 12-MP-Dual-Kamera, Blende F/2.2, 2-farbiger LED-Blitz
Front: 8 MP

Haupt: 12-MP-Dual-Kamera, Blende F/2.2, 2-farbiger LED-Blitz
Front: 8 MP

Akku (austauschbar?)
3.200 mAh, fest verbaut4.000 mAh, fest verbaut3.000 mAh, fest verbaut
Betriebssystem
Android 7.0 mit EMUI 5.1Android 7.0 mit EMUI 5.1Android 6.0 + EMUI 4.1
Abmessungen 69,3 x 145,3 x 6,98 mm157 x 77,5 x 6,97 mm145,5 x 71,0 x 7,45 mm
Gewicht145 g187 g153 g
BesonderheitenLeica Dual-KameraDual-KameraDual-Kamera
Fringerprintsensorjajaja
Quick-/Wireless-Charging
ja/neinja/neinja/nein
AnschlüsseUSB Typ-C, KlinkenanschlussUSB Typ-C, KlinkenanschlussUSB Typ C, 3,5-mm-Klinke
Farben Silber, Schwarz, Gold, LindgrünSchwarz, Gold, BlauSchwarz, Weiß, Blau
Preis
599 Euro549 Euro399 Euro

Lieferumfang

  • Honor 8 Pro
  • Ladegerät
  • USB Typ C-Kabel
  • Kurzanleitung

Design & Eigenschaften

Das Design hat die Smartphone-Schmiede aus Fernost weitestgehend vom „normalen“ Honor 8 übernommen. Auffällig ist, dass das Honor 8 Pro gerade einmal 6,97 mm dick ist. Somit ist es minimal schlanker als das 6,98 mm dicke Huawei P10. Der Metallrahmen weist an beiden Seiten eine Phase auf und geht in einem Guss zur Rückseite über, die beim Honor 8 Pro jetzt aus Metall anstatt aus Glas besteht.

Honor 8 Pro & Huawei P10 - Rückseite (2)Die Rückseite des Huawei P10 (li) ist angeraut, wodurch das Smartphone etwas besser in der Hand liegt als das Honor 8 Pro (re).

Die glatte Rückseite gefällt uns optisch besser als die angeraute Rückseite des P10, die uns an ein Linsenrasterbild aus unserer Kindheit erinnert. Das führt zwar dazu, dass das Huawei P10 besser in der Hand liegt, aber gleichzeitig wirkt es weniger wertig als das Honor 8 Pro oder seine Vorgängermodelle, wie das Huawei P9.

Identische Anschlussvielfalt

Die Anordnung der Bedientasten und Anschlüsse am Rahmen ist bei beiden Smartphones identisch. Am unteren Rahmen befinden sich der USB Typ C– und Kopfhöreranschluss sowie die Perforierung für den Lautsprecher.

Honor 8 Pro - USB AnschlussDas Honor 8 Pro nutzt zum Aufladen und Verbinden mit dem PC einen USB Typ C-Anschluss.

Power-Button und Lautstärkewippe lassen sich über die rechte Seite erreichen und der Einschub für die SIM- und microSD-Karte befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite.

Leuchtstarke Bildschirme

Auffällig ist insbesondere der Größenunterschied, der durch den 5,7 Zoll großen Bildschirm des Honor 8 Pro hervorgerufen wird. Zum Vergleich: Das Huawei P10 misst lediglich 5,1 Zoll. Zudem löst der Bildschirm des Honor 8 Pro mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten deutlich höher auf als der Full HD-Bildschirm des Huawei P10.

Honor 8 Pro & Huawei P10 - BildschirmGrößer und schärfer: Der Bildschirm des Honor 8 Pro bietet mehr Platz und Pixel als das P10.

Von der größeren Auflösung abgesehen, bieten beide Bildschirme eine scharfe und sehr gute Bilddarstellung. Zudem kann sich die durchschnittliche maximale Helligkeit bei beiden Smartphones sehen lassen. Das Honor 8 Pro kommt auf 410 cd/m² und das Huawei P10 erreicht sogar einen Wert von 460 cd/m².

Fingerabdrucksensor

Ein rückseitig platzierter Fingerabdrucksensor hat sich bei Huawei und Honor in den letzten Jahren bewährt. Doch mit dem P10 geht Huawei einen anderen Weg und platziert diesen unterhalb des Bildschirms, wo er gleichzeitig als Home-Button fungiert und weitere Funktionen übernimmt. Beim Honor 8 Pro sitzt der Fingerabdrucksensor hingegen mittig im oberen Bereich der Rückseite, wo er leicht vertieft eingelassen ist und sich gut ertasten lässt.

Honor 8 Pro & Huawei P10 - ÜbereinandergelegtDie Dual-Kamera sitzt bei den Smartphones im oberen linken Bereich. Allerdings darf nur das P10 den Leica-Schriftzug tragen.

Oben links sitzt bei beiden Modellen die Dual-Kamera, die jeweils von einem Dual-LED-Blitz flankiert wird. Die Verarbeitung ist bei beiden Modellen auf höchstem Niveau. Allerdings stellt die strukturierte Rückseite des Huawei P10 unserer Meinung nach einen Rückschritt hinsichtlich der Wertigkeit dar.

Technik & Benchmarks

Die Pro-Version des Honor 8 schließt technisch zum Huawei P10 auf. Als Prozessor kommt ebenfalls der Kirin 960 zum Einsatz, der mit 4x 2,4 GHz und 4x 1,8 GHz taktet. Bezüglich des Arbeitsspeichers holt das Honor 8 Pro sogar auf und bietet 6 anstelle von 4 GB RAM. Somit ist es bestens für Multitasking-Aufgaben gerüstet. Da das Honor 8 Pro einen deutlich größeren und zudem schärferen Bildschirm vorweisen kann, hat der Hersteller dem Smartphone einen entsprechend hochkapazitiven Akku verpasst. Dieser bietet eine Kapazität von 4.000 mAh gegenüber den 3.000 mAh im Huawei P10.

Honor 8 - Drawer Huawei P10 - Drawer
Beide Modelle verwenden die EMUI 5.1 Benutzeroberfläche (links: Honor 8 Pro; rechts: Huawei P10)

Weitere Gemeinsamkeiten zeigen sich hingegen wieder beim Betriebssystem. Honor setzt auf Android 7.0 in Kombination mit der EMUI 5.1 Benutzeroberfläche.

Da die Technik bis auf den Arbeitsspeicher in beiden Smartphones nahezu identisch ist, verwundert es nicht, dass sie in den Benchmarks in etwa auf einem Niveau liegen. Im Alltag unterstreicht das Honor 8 Pro die guten Benchmark-Ergebnisse mit einer konstant hohen Leistung, auch bei vielen gleichzeitig geöffneten Apps. Aktuelle Spieletitel stellen ebenfalls kein Problem für das Flaggschiff dar.

Kamera

Das Honor 8 Pro und Huawei P10 nutzen beide das gleiche Kameraverfahren. Während einer der beiden Sensoren die Bilder lediglich monochrom aufnimmt, dient der Hauptsensor dazu, die Farben einzufangen. Bei beiden Smartphones löst der Monochrom-Sensor mit 12 Megapixeln auf. Das P10 knippst mit der Hauptkamera jedoch mit 20 Megapixeln, wohingegen das Honor 8 Pro mit 12 Megapixel auskommen muss. Klingt verdächtig nach der Kamera des Huawei P9, nur ohne den prominenten Leica-Schriftzug.

Honor 8 - Kameramodi Huawei P10 - Kameramodi
Die Kameramodi des P10 (re) und Honor 8 Pro (li) gleichen sich größtenteils.

Von der höheren Auflösung der Fotos des P10 abgesehen, lassen sich keine großartigen Unterschiede bei der Fotoqualität ausmachen. Beide Smartphones schießen scharfe und kontrastreiche Fotos.

Honor-8-Pro-Testaufnahme-Iron Huawei-P10-Testaufnahme-Iron Honor-8-Pro-Testaufnahme-GPU Huawei-P10-Testaufnahme-GPU Honor-8-Pro-Testaufnahme-Chamäleon Huawei-P10-Testaufnahme-Chamäleon
Die Kameras befinden sich in etwa auf einem Niveau. Das linke Foto zeigt jeweils die Aufnahme des Honor 8 Pro.

Zudem kann bei beiden ein Pro-Modus ausgewählt werden, um beispielsweise den ISO-Wert oder die Belichtungszeit selbst zu bestimmen. Mit dem schnelleren Prozessor ist es dem Honor 8 Pro jetzt auch möglich Videos in 4K-Auflösung zu filmen. Beim Honor 8 fehlte diese Option noch.

Anzeige:

Fazit

Das Honor 8 Pro ist aktuell eines der besten Smartphones auf dem Markt. Im Vergleich zu etablierten Konkurrenten, wie Samsung, LG oder Huawei, ist es dabei für ein Flaggschiff vergleichsweise günstig. Im Honor 8 Pro steckt die Technik aus dem 50 Euro teureren Huawei P10, mit dem Unterschied, dass das Honor 8 Pro einen größeren Bildschirm mit höherer Auflösung sowie stärkeren Akku bietet. Von den technischen Daten her gleicht es somit eher dem Huawei P10 Plus, das jedoch satte 749 Euro kostet. Das Nachsehen hat das Honor 8 Pro lediglich bei der Kamera – und das auch nur auf dem Papier. Die geringere Auflösung und der fehlende Leica-Schriftzug bedeuten nämlich nicht, dass die Kamera keine guten Ergebnisse liefert. Stattdessen bieten die Fotos in etwa die gleiche Qualität wie Fotos, die mit dem P10 geschossen wurden. Zudem kann das Honor 8 in der Pro-Variante endlich auch 4K-Videos aufnehmen und schließt somit zur Oberklasse auf. Das Honor 8 Pro ist für 549 Euro im Handel erhältlich.

Honor-8-Pro-Award

ProContra
  • sehr guter, hochauflösender Bildschirm
  • USB Typ C nur via USB 2.0 angebunden
  • gute Kamera mit schicken Effekten wie nachträglicher Schärfenverlagerung
 
  • USB Typ C-Anschluss
 
  • Fingerabdrucksensor
 
  • schnelle Hardware
 
  • Speicher erweiterbar
 
  • lange Laufzeiten
 

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten