Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

[beendet] Gewinnspiel: 900 Euro be quiet Pure Gaming-PC

Mit an Bord: AMD Ryzen, HyperX RAM, WD Black SSD und Mehr!
Ein Gaming-Computer muss nicht unbedingt teuer sein um trotzdem aktuelle Games flüssig wiedergeben zu können. Aus diesem Grund haben wir ein neues Gewinnspiel für euch, bei dem wir in Kooperation mit be quiet!, AMD, MSI sowie Western Digital und HyperX ein schickes System im Gesamtwert von 900 Euro zusammengestellt haben. Welche Hardware mit an Bord ist und welche Besonderheiten das System so mit sich bringt, haben wir hier kompakt für euch zusammengefasst und sogar in ein Video verpackt!

Gehäuse, Kühlung und Netzteil von be quiet!

Von be quiet erwartet euch direkt ein großartiges Produkt-Trio, darunter das Pure Base 500DX Gehäuse in Schwarz (ca. 85 Euro). Mit an Bord ist unter anderem eine schicke RGB-Beleuchtung auf der Front und im Innenraum. Zudem vereint der Midi-Tower einen hohen Airflow mit einer Schalldämmung, der Nutzer hat also die Wahl zwischen voller Leistung oder lautlosem Betrieb. Ein Highlight ist auch das große Seitenfenster, mit dem ihr einen perfekten Blick auf eure Komponenten im Inneren erhaltet – so beispielsweise auch den Kühler.

Hierfür verbauen wir den be quiet Pure Rock 2 in Schwarz (ca. 35 Euro*). Ein Tower-Kühler mit Pure Wings 2 PWM-Lüfter im 120 mm Format, insgesamt vier 6 mm Heatpipes und der „HDT“-Technologie – damit haben die Heatpipes einen direkten Kontakt zur Prozessoroberfläche. Der Kühler ist asymmetrisch aufgebaut, wodurch größere RAM-Module kein Problem sind. Zudem erhält der Luftkühler eine Abdeckung aus gebürstetem Aluminium und hinterlässt so einen sehr schicken Eindruck.

Für eine stabile Energieversorgung sorgt das be quiet Pure Power 11 CM Netzteil (ca. 80 Euro). Es leistet bis zu 600 Watt und besitzt ein 80 PLUS Gold Zertifikat, somit liegt die Effizienz bei bis zu 92%. Dazu gibt es ein semimodulares Design, wodurch das Kabelmanagement verbessert wird und ungenutzte Kabel im Karton verbleiben können. Weitere Features sind der geräuschoptimierte 120 mm Lüfter, alle wichtigen Schutzschaltungen sowie fünf Jahre Herstellergarantie.

Das Herzstück: AMD Ryzen 3 3100 Prozessor

Mit dem Ryzen 3 3100 Prozessor aus dem Hause AMD erhält ein preisgünstiger (ca. 95 Euro*), aber dennoch leistungsfähiger Prozessor Einzug in das System. Der Quad-Core (also 4 Kerne) mit 8 Threads besitzt einen Boost-Takt von bis zu 3,9 GHz. Die TDP beträgt lediglich 65 Watt, für den be quiet Pure Rock 2 mit einer Leistung von bis zu 150 Watt also kein Problem. Darüber hinaus gibt es den Support für PCIe Gen4 für Grafikkarten und SSDs.

MSI liefert MPG B550 Gaming Plus Mainboard

Als Hauptplatine kommt ein MSI MPG B550 Gaming Plus zum Einsatz, ein ATX-Mainboard mit nahezu vollständig schwarzem Design (ca. 125 Euro). Sowohl die Platine an sich als auch die Kühlkörper sind in einem Farbton gehalten, wodurch das Board einen sehr schlichten aber dennoch schicken Eindruck hinterlässt. Natürlich ist auch eine dezente RGB-Beleuchtung im Bereich des Chipsatzkühlers vorhanden, diese kann wiederum mit anderen Komponenten – in unserem Fall Gehäuse und RAM – synchronisiert werden. Anschlussseitig ist vor allem USB 3.1 Gen2 Typ-C  mit bis zu 10 Gigabit pro Sekunde ein Highlight.

Kompakt und schnell: die Western Digital WD Black SN750 M.2-SSD

Damit eure Spiele, Fotos und Videos möglichst schnell geladen und verschoben werden können, steckt eine WD Black SN750 M.2 SSD mit 1TB Speicherkapazität von Western Digital auf dem Mainboard (ca. 175 Euro*). Das Flash-Laufwerk ist mit dem NVMe-Protokoll ausgestattet, setzt auf 3D-TLC-NAND und erreicht bis zu 3.470 MB/s im Lesen. Die kompakte SSD besitzt rund 1 Gigabyte LPDDR4 als Cache mit an Bord, dazu gibt es einen schicken Kühlkörper aus Metall und eine 5-jährige Herstellergarantie.

Fury RGB DDR4-Arbeitsspeicher von HyperX

Nicht fehlen darf natürlich auch der Arbeitsspeicher, deswegen sitzt wieder ein schickes DDR4-Kit von HyperX in diesem System. Ganz konkret ist das der Fury RGB mit 16 Gigabyte (2x 8GB Riegel), bis zu 3.200 MHz und – natürlich mit RGB-LEDs (ca. 65 Euro*). Der Heatspreader ist in schwarz gehalten, auf der Oberseite gibt es einen langen LED-Streifen. Dieser ist über das MSI Dragon Center steuerbar und lässt sich so auch mit anderen Komponenten synchronisieren, beispielsweise dem Gehäuse.

Der Pixelbeschleuniger: PowerColor Radeon RX 5600 XT Red Dragon

Damit Spiele schön flüssig und mit möglichst hohen FPS-Zahlen wiedergegeben werden, gibt es eine Radeon RX 5600 XT Red Dragon von PowerColor (ca. 280 Euro*). Sie nutzt einen Navi 10 Chip der aktuellen RDNA1-Generation von AMD, der im Boost mit bis zu 1.620 MHz taktet. Dazu gibt es 6 GB GDDR6 Speicher und zwei Axial-Lüfter im 100-mm-Format. Der Kühler ist angenehm flach gehalten und kann die entstehende Wärme mit seinen fünf Kupfer-Heatpipes effizient abführen. Auf der „Oberseite“ ist übrigens eine Metall-Backplate verbaut, die zusätzlich zum Abführen der Wärme geeignet ist und der Karte etwas mehr Stabilität verleiht.

Video: Systemvorstellung


Gewinnspiel

In Kooperation mit be quiet!, AMD, MSI sowie Western Digital und HyperX verlosen wir einen Gaming-PC bestehend aus folgenden Komponenten:

Teilnahmeschluss ist der 30. Oktober 2020. Den/die Gewinner/in geben wir bis zum 10. November 2020 bekannt. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Sebastian D. darf sich über den neuen PC freuen, herzlichen Glückwunsch :)

Ablauf:

  1. Allround-PC auf Twitter besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  2. Allround-PC auf YouTube besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  3. Allround-PC auf Instagram besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  4. be quiet auf Instagram besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  5. be quiet auf Twitter besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  6. MSI auf Instagram besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  7. WD Black auf Instagram besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  8. AMD auf Instagram besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  9. HyperX auf Instagram besuchen (1 Abo würde uns freuen!) – 2 Lose
  10. Erste Frage richtig beantworten – 2 Lose
  11. Zweite Frage richtig beantworten – 2 Lose
  12. Dein Instagram- oder Twitter-Name (optional) – 2 Lose

Ihr könnt somit bis zu 24 Lose sammeln. Umso mehr Lose ihr gesammelt habt, desto größer ist natürlich die Chance auf den Gewinn.

Teilnahmebedingungen:

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Leonardo Ziaja Portrait Leonardo Ziaja stellv. Chefredakteur

Ist vor allem für die Bereiche Smartphones und Mobile zuständig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Gehäuse, Prozessoren und Mainboards. Darüber hinaus sorgt er für hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^