[beendet] Gewinnspiel: PC und Notebook mit einer Samsung SSD upgraden

Schickt eure Festplatte für mehr Leistung in Rente

Geschrieben von Niklas Ludwig am 01.06.2017.

Samsung SSD 750 EVO 500 GB - Startbild

SSDs wie die Samsung SSD 750 EVO können Notebooks und PCs mit Festplatte zu neuen Leistungsschüben verhelfen. Wie das möglich ist und mit welchen Geschwindigkeitsunterschieden ihr rechnen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Die Festplatte: Laut & langsam

Festplatten wurden eine lange Zeit in Notebooks und PCs eingesetzt, um die immer größer werdenden Datenmengen der Nutzer speichern zu können. Allerdings bringen Festplatten einige negative Eigenschaften mit: Sie können durch ihre mechanische Funktionsweise Dateien nicht so schnell lesen und schreiben und werden bei längerer Nutzungszeit deutlich langsamer, man spricht hierbei auch von einer zunehmenden Fragmentierung.

samsung_ssd-850-evo-geoeffnet

Die Samsung SSD 850 EVO ist dank des Flash-Speichers deutlich schneller als eine herkömmliche Festplatte.

Durch die beweglichen Teile und die rotierende Magnetscheibe entstehen zudem Geräusche, die sicher jeder Nutzer eines Notebooks oder PCs mit Festplatte kennt.

Samsung SSDs für mehr Leistung und schnellere Startzeiten

Abhilfe schaffen Solid State Drives (kurz SSDs) wie beispielsweise die Samsung SSD 750 EVO oder SSD 850 EVO. Während schnelle Festplatten Transferraten von knapp über 100 Megabyte pro Sekunde erreichen können, kommt die Samsung SSD 850 EVO auf bis zu 540 MB/s.

Samsung SSD 960 PRO SchrägansichtNVMe SSDs wie die Samsung SSD 960 PRO bieten Transferraten von bis zu 3.500 MB/s.

Besitzer eines PCs mit M.2-Steckplatz greifen hingegen zur Samsung SSD 960 PRO und freuen sich über Transferraten von bis zu 3.500 MB/s! Mit einer SSD starten selbst ältere Notebooks deutlich flotter, da die Dateien beim Startvorgang schneller aufgerufen werden können.

Samsung SSD 750 EVO 500 GB - SchnittstelleDie Anschlüsse sind identisch zu denen einer SATA-Festplatte, weshalb nahezu alle PCs und Notebooks umgerüstet werden können.

Sogar Notebooks, die kurz vor der Ausmusterung stehen, können mit einer SSD noch mal einen deutlichen Leistungsschub erhalten. Zudem sind SSDs widerstandsfähig gegen Stöße und Vibrationen.

Einfacher Umstieg von Festplatte auf SSD

Jeder Notebook-Nutzer kann theoretisch seine Festplatte gegen eine SSD austauschen. Voraussetzung ist, dass der Notebook-Hersteller den Austausch zulässt, indem sich die Rückseite oder eine spezielle Wartungsklappe lösen und öffnen lässt.

Wie das funktioniert, zeigen wir euch in unserem Video. Bei einem PC ist der Austausch in der Regel noch leichter, da die meisten PC-Gehäuse leicht zugänglich sind.

Dateien übernehmen mit der Samsung Data Migration Software

Damit der Umstieg von der Festplatte auf die SSD leicht vonstattengeht, bietet Samsung die kostenlose Data Migration Software an.

 Mit der Data Migration Software geht der Umstieg von Festplatte auf SSD noch einfacher von der Hand. (Bildquelle: Samsung)

Diese klont die Festplatte auf die SSD, erstellt also eine exakte Kopie des installierten Betriebssystems und allen gespeicherten Daten. Eine aufwendige Neuinstallation entfällt somit.

Wenn ihr jetzt auch auf den Geschmack einer SSD gekommen seid, habt ihr hier die Chance eine von insgesamt zwei Samsung 750 EVO SSDs mit einer Kapazität von je 500 GB zu gewinnen.

Samsung Gewinnspiel

Wir verlosen in Kooperation mit Samsung zwei 750 EVO SSDs mit 500 GB Speicherkapazität. Was ihr tun müsst, um teilzunehmen, seht ihr in der folgenden Gewinnspiel-App. Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen :) Teilnahmeschluss ist der 30. Mai. Der oder die Gewinner(in) werden bis zum 6. Juni 2017 bekanntgegeben. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.

Die Gewinner stehen fest! Wir gratulieren:

  • Marvin B.
  • Jan A.

Samsung SSD 750 EVI

Ablauf:

  1. Samsung Facebook-Seite besuchen (ein Like würde uns freuen) – 2 Lose
  2. Allround-PC Youtube-Channel abonnieren – 2 Lose
  3. Allround-PC Instagram-Profil besuchen – 2 Lose
  4. Allround-PC bei Twitter folgen (freiwillig) – 2 Lose 

Ihr könnt somit bis zu 8 Lose sammeln. Umso mehr Lose ihr gesammelt habt, desto größer ist natürlich die Chance auf den Gewinn.

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt sind nur Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland, die mindestens 14 Jahre alt sind.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Jeder Teilnehmer ist nur zur einmaligen Teilnahme berechtigt.
  • Allround-PC behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne Angaben von Gründen zu ändern oder zu stoppen. Dies gilt insbesondere für Fälle höherer Gewalt und für den Fall, dass eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Bei einer Änderung der Teilnahmebedingungen wird der Teilnehmer umgehend per E-Mail über diese in Kenntnis gesetzt; dem Teilnehmer wird eine angemessene Frist eingeräumt, binnen derer er den neuen Teilnahmebedingungen widersprechen kann. Die geänderten Teilnahmebedingungen gelten als genehmigt, wenn der Teilnehmer nicht innerhalb der Frist widerspricht. Der Teilnehmer darf sein Einverständnis nicht ohne wesentliche Gründe verweigern.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Der Veranstalter kann jederzeit den Zeitpunkt der Verlosung ohne Angabe von Gründen verschieben
  • Alle Gewinner werden per E-Mail informiert.
  • Reagiert der Gewinner zehn Tage lang nicht auf die E-Mail, wird der Preis erneut verlost.
  • Der Gewinner erklärt sich damit einverstanden, dass er auf Allround-PC namentlich mit Vornamen sowie abgekürztem Nachnamen veröffentlicht wird.
  • Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers (Adresse und E-Mailadresse) werden ausschließlich zur Abwicklung des Tests verwendet und nach dem Gewinnspiel gelöscht.
  • Angestellte und Mitarbeiter von Allround-PC und Samsung  sind von der Auslosung ausgeschlossen.
  • Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentare (1)

  • Andreas N

    |

    Die Daumen sind ganz fest gedrückt ! Hammergeilomat !!

    Antworten

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten