Wissen: Google Maps offline nutzen

Einfach offline navigieren

Geschrieben von Robert McHardy am 10.05.2014.

Google Logo

Inzwischen besitzt gefühlt fast jeder Mensch ein aktuelles Smartphone, womit auch fast jeder Google Maps zur Navigation nutzen kann. Jedoch steht nicht immer eine (stabile) Internetverbindung bereit, weshalb es in Maps die Möglichkeit gibt, bestimmte Kartenausschnitte zu speichern.

Maps: Kartenauschnitte herunterladen

Die Google Maps App auf Android bietet zwei Möglichkeiten um einen Kartenauschnitt herunterzuladen. In beiden Fällen muss zunächst der Bereich ausgewählt werden, welcher offline bereit stehen soll. Dieser lässt sich ganz einfach über die Zoom-Funktion der App auswählen, wobei darauf geachtet werden muss, dass er nicht zu groß ausfällt. Danach gibt es zum einen die Möglichkeit in die Suche „ok maps“ einzugeben, welches den Download direkt startet, oder nichts in die Suche einzugeben und auf „Kartenbereich offline bereitstellen“ zu klicken. Danach wird der jeweilige Ausschnitt auf dem Smartphone gespeichert und es kann auch ohne aktive Internetverbindung per Pinch-to-Zoom die Karte im Detail betrachtet werden.

Die Beschränkungen

Google beschränkt die Offline-Karten auf relativ kleine Abschnitte, was unter anderem an dem belegten Speicher liegt. Da aktuelle Smartphones allerdings meistens mehrere Gigabyte an Speicher bieten und die Kartenabschnitte nur wenige Megabyte groß sind, ist dieser Schritt seitens Google eher unverständlich. Dabei ist es auch möglich mehrere Abschnitte herunterzuladen, wobei es nicht möglich ist die Suche von Maps offline zu nutzen. Somit muss entweder mühsam über die gesamte Karte, bis hin zum Ziel, gescrollt werden oder der gewünschte Bereich offen gelassen werden. 

 

Anzeige:

Fazit

Mit der Offline-Funktionalität von Google Maps ist es deutlich leichter, vorher ausgewählte Ziele zu finden, auch wenn keine Internetverbindung besteht. Trotzdem kann diese Funktion nicht die Online-Funktionalität von Maps ersetzen, was auch an den von Google vorgegebenen Beschränkungen liegt. Besonders für Auslandsreisen ist es allerdings sehr hilfreich, wenn der Zielort direkt in Maps heruntergeladen werden kann und somit alles auch ohne Internet gefunden werden kann.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten