Philips Brilliance LCD-Monitor: Gaming bei 144 Hz

Geschrieben von Robin Cromberg am 18.09.2014.

philips-logo

Philips präsentiert den Brilliance LCD-Monitor 242G5DJEB/00, der sich mit einigen speziellen Funktionen besonders an die hohen Ansprüche von Gamern richtet. So lässt sich je nach Anschluss und Einstellungen eine Bildwiederholrate von 144 Hz erreichen, die Bewegungen in Spielen besonders flüssig darstellt, und dem Spieler so einen Vorteil gewähren soll.

Die Installation des Monitors verläuft angenehm unkompliziert: Der Bildschirm wird werkzeuglos in den dafür vorgesehenen Standfuß eingehakt, und hält anschließend sicher. Das 24-Zoll-Display ist von einem schwarzen Rahmen mit 16 mm (Seiten), 24 mm (Oben) und 30 mm (Unten) Breite eingefasst, der Bildschirm selber ist 22 mm dick, dazu kommt allerdings ein knapp 4 cm dicker Fortsatz für Halterung und Anschlüsse. Von diesen hat der Philips Brilliance eine ganze Menge: Eingänge für VGA, DVI-Dual-Link (nur über diesen wird die Bildwiederholfrequenz von 144 Hz erreicht), HDMI, MHL-HDMI, DisplayPort 1.2 sowie vier USB-3.0-Ports samt einem schnellen Ladegerät und ein HDMI-Audio-Ausgang lassen keine Wünsche mehr offen. Allerdings ist im Lieferumfang kein HDMI-Kabel enthalten.

Philips Brilliance 144Hz

Die maximale Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, über den Dual-Link DVI-Anschluss erreicht er dabei sogar bis zu 144 Hz, sofern die Grafikkarte diese Schnittstelle unterstützt. 
Der Bildschirm ermöglicht trotz simpelster Befestigung einige physische Einstellungen für besseren Komfort: Vertikal lässt er sich um 20° nach hinten und 5° nach vorne neigen und jeweils um 65° nach links und rechts schwenken. Die Höheneinstellung beträgt 130 mm, je nach Bedarf kann das Display auch um 90° auf die Seite gedreht werden.
Per MHL-HDMI-Anschluss können Inhalte eines MHL-fähigen Smartphones auf den Monitor übertragen werden, währenddessen wird es zudem aufgeladen.

Im Gaming-Bereich soll der Philips Brilliance 242G5DJEB/00 dem Spieler einige Vorteile bieten, angefangen bei der erhöhten Bildwiederholfrequenz. Bei 144 Hz zeigt er Bewegungen bis zu 2,4 mal schneller als Standard-Monitore, wodurch Spielfiguren deutlich flüssiger angezeigt werden. Dies vereinfacht etwa bei Shootern das Zielen, da der Feind besser fokussiert werden kann.
Hinzu kommt SmartImage Game, eine Funktion, die einige Bildmodi beinhaltet, die speziell auf die verschiedenen Spiele-Genres ausgelegt sind. So werden im Dunkeln gelegene Feinde und Details beim FPS-Modus hervorgehoben, während der Renn-Modus schnellere Reaktionszeiten und hohe Farbsättigungen bietet. Für Strategiespieler bietet sich der RTS-Modus an, bei dem sich ein bestimmter Bildschirmbereich durch das sogenannte SmartFrame hervorheben, und individuell anpassen lässt. Zusätzlich lassen sich die Modi Gamer 1 und Gamer 2 individuell einrichten. Wer zum Wechseln des Modus nicht jedesmal zu den Knöpfen am Bildschirm greifen will, kann das OSD auch per mitgeliefertem „SmartKeypad“ aufrufen, oder über eine der Schnelltasten sofort in den gewünschten Modus wechseln.

Philips SmartKeypad

Der Philips Brilliance LCD-Monitor 242G5DJEB/00 ist bei aktueller Preislage für knapp 320 Euro zu haben, und bietet für diesen Preis einen angemessenen Funktionsumfang, der beim Gaming den entscheidenden Vorteil bringen kann.


Die technischen Daten in der Übersicht:

Größe des Displays 61 cm (24″)
Bildformat 16:9
Maximale Auflösung 1920 x 1080 @ 144 Hz (Dual-Link DVI/DP)
Betrachtungswinkel  170º (H) / 160º (V)
Leistung  18,58 W (norm.)
Helligkeit  350  cd/m²
Anschlüsse
 
  • VGA (Analog)
  • DVI-Dual-Link (digital, HDCP)
  • HDMI (digital, HDCP)
  • MHL-HDMI (digital, HDCP)
  • DisplayPort 1.2
  • USB 3.0 x 4 mit 1x schnellem Ladegerät
  • SmartKeypad x 1
  • HDMI-Audio-Ausgang

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten