Apple Iphone 5s vorgestellt

Geschrieben von Jan Koch am 10.09.2013.

Apple Logo

Heute hat Apple in San Francisco sein neues Iphone 5s vorgestellt, welches mit verschiedenen Neuerungen die Kunden überzeugen soll.

Unter anderem verbaut Apple einen A7 Prozessor im neuen Iphone 5s, welcher 64Bit unterstützt und etwa doppelt so schnell wie sein Vorgängermodell rechnet. Neben dem verbesserten Prozessor unterstützt das Iphone die Open GL/ES 3.0 Technologie, welche bereits bei einigen Android-Geräten die grafische Darstellung beispielsweise bei Spielen enorm beschleunigen konnte.

Dank der verbesserten Kamera (F 2.2 Blende und größer Sensor) kann man auch wieder tolle Bilder und Videos mit dem Iphone aufnehmen. Zudem wurde die entsprechende Software verändert, so dass Schnappschüsse noch einfacher gelingen als vorher. Wenn man mal etwas mehr Licht beim Fotografieren oder Video drehen benötigt, kann man zusätzlich den LED-Blitz einschalten. Dabei verfügt der LED-Blitz über zwei verschiedene LEDs, die warmes und kaltes Licht erzeugen.

Erhältliche Farben des Iphone 5s

Als Betriebssystem setzt Apple beim Iphone 5s das neue iOS 7 ein, welches als neues Feature beispielsweise die Aktivierungssperre ermöglicht. Mit der Aktivierungssperre kann das Iphone vor ungewollten Zugriff geschützt werden und soll somit die Sicherheit bei verlorenen Iphones erhöhen. Die Akkulaufzeit gibt Apple mit etwa 10 Stunden bei aktiver Nutzung und im Standby mit 250 Stunden an.

Als besondere Neuheit präsentiert Apple den Fingerabdruck-Scanner im Home-Button des Iphone 5s. Dieser Scanner ermöglicht die Entsperrung des Iphones mit dem Daumen statt der üblichen Pin-Eingabe. Mit einem einfachen Druck auf den Home-Button soll das Gerät wieder entsperrt werden. Das Iphone 5s kommt in den Farben Schwarz, Weiß und Gold auf den Markt und soll zudem in drei Speichergrößen auf den Markt kommen. Der Preise liegen bei 699 Euro (16GB), 799 Euro (32GB) und 899 Euro (64GB). Der Termin der Marktfreigabe wurde noch nicht genannt, aber Deutschland gehört zu den ersten Ländern, die sich über das neue Iphone 5s freuen dürfen. 

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten