Computex: SanDisk stellt Extreme II SSD vor

Geschrieben von Nils Waldmann am 05.06.2013.

SanDisk LogoDer Speicherspezialist SanDisk hat sich die Computex 2013 zum Anlass genommen, um seine neue Hochleistungs SSD vorzustellen. Das neue Laufwerk trägt die Bezeichnung SanDisk Extreme II SSD und löst somit bekannte die Extreme SSD ab. Verfügbar ist die Extreme II SSD ab sofort mit bis zu 480 GB Speicherplatz. Im Inneren der SanDisk Exrreme II SSD arbeitet ein Chipsatz von Marvell, der mit einer SanDisk-eigenen Firmware betrieben wird. Somit sollen Leserraten von bis zu 550 MB/s erreicht werden, während beim Schreiben 510 MB/s erreicht werden können. Die IOPS beim Zugriff auf 4K-Blöcke liegen bei 95.000 IOPS beim Lesen sowie maximal 78.000 IOPS beim Schreiben (240-GB-Version). Ausgeführt ist die 2,5-Zoll große Extreme II SSD als 7 mm hohes Laufwerk. Die SSD wird dabei als Standalone-, Notebook- und Desktopvariante mit entsprechendem Zubehörpaket ausgeliefert. SanDisk Extreme II SSD Front Die Preise beziffert SanDisk auf 119,99 Euro, 209,99 Euro und 399,99 Euro für die 120-, 240- respektive 480-GB-Version. Einen ausführlichen Test der SanDisk Extreme II SSD findet Ihr in Kürze bei uns. Solange möchten wir auch auf unsere neuen Test der SanDisk Ultra Plus SSD mit 256 GB aufmerksam machen.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...ist seit über 10 Jahren bei Allround-PC.com und als Redakteur und technischer Leiter tätig. In seiner Freizeit bastelt und konstruiert Nils gerne flugfähige Modelle oder fotografiert und filmt auf Motorsportevents. Im "echten Leben" studierter Wirtschaftsingenieur und Qualitätsmanager.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten