Intel stellt XMM 7160 LTE-Modul und Bay Trail vor

Geschrieben von Robert McHardy am 05.09.2013.

Intel Logo

Auf einer Pressekonferenz im Rahmen der IFA präsentierte Intel heute neben dem kommenden Quad-Core SoC Bay Trail auch ein neues LTE-Modul vor, welches 15 Mobilfunkbänder weltweit unterstützt. Die neuen Bay Trail SoCs werden in einem 22nm Verfahren gefertigt und basieren auf der leistungsfähigen Silvermont-Architektur.

Neben Microsofts Windows wird auch Android als Betriebsyststem untersützt. Die Akku-Laufzeit von Bay Trail Geräten liegt laut Intel bei acht Stunden, die Standby-Zeit soll sogar bei mehreren Wochen liegen. Angaben zur Leistung im Vergleich zu schnellen Mitbewerbern wie dem Snapdragon 800 wurden leider nicht veröffenticht. Daneben wird auch die XMM 7160 genannte LTE-Lösung vorgestellt, diese ermöglicht es in nur einer Version des Modems weltweiten Zugriff auf LTE-Netze.

Im Vergleich zu den führenden Mitbewerbern nennt Intel einen um bis zu 20-30 Prozent niedrigeren Stromverbrauch. Damit bietet das XMM 7160 nicht nur eine größere Flexiblität, sondern auch einen deutlich niedrigeren Stromverbrauch.

Intel XMM7160 LTE Modul | Intel Bay Trail

Tags:, , , , ,

Trackback von deiner Website.

Robert McHardy

hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten