Internet über die LED-Glühbirne

Geschrieben von Jan Koch am 24.10.2013.

standard_avatar_apc

Forscher an der Fudan Universität in Shanghai haben eine neue Technik zur Datenübertragung entwickelt, mit der man in Zukunft über eine LED-Glühbirne online gehen kann.

Wie auch beim heimischen oder öffentlichen WLAN werden bei dieser Art der Datenübertragung die Daten drahtlos zwischen den einzelnen Geräten übertragen. Als zentrales Element in so einem Netzwerk fungiert eine spezielle LED-Glühbirne, die mit einem Mikrochip ausgestattet ist. Mit dieser Konstruktion kann eine Übertragungsrate von bis zu 150 Mbit / Sekunde erreicht werden und kann von der Geschwindigkeit mit einem sehr guten Kabel- oder DSL-Anschluss mithalten.  

Für ein kleines Netzwerk mit bis zu vier Computern würde eine 1 Watt LED-Glühbirne ausreichen, um diese untereinander und mit dem Internet zu verbinden. Mit der neuen Technologie soll eine weitere Alternative zur drahtlosen Datenübertragung geschaffen werden,  welche kosteneffektiver und  flexibler ist als bisherige Lösungen über Wi-Fi. Nach Ansicht von einigen Experten verspricht die sogenannte Li-Fi Technologie vielversprechende Einsatzmöglichkeiten, um das Internet der Dinge weiter voranzutreiben. Man könnte die LED-Glühbirnen beispielsweise in Autoscheinwerfer oder Ampeln integrieren, welche als stationäre Zugriffspunkte dienen würden und damit die Kommunikation im Straßenverkehr  optimieren könnte.  

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentare (2)

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten