Qualcomm enthüllt stromsparende Wlan-Chips

Geschrieben von Jan Koch am 08.09.2013.

Qualcomm Logo

In einer Pressemitteilung enthüllt der Hersteller Qualcomm neue Wlan-Chips für Heimgeräte und Unterhaltungselektronik.  Mit den neuen Chipsätzen QCA4002 und QCA4004 soll das Internet der Dinge noch weiter in die eigenen vier Wände integriert werden.

In den eigenen vier Wänden sollen die neuen Chipsätze etwa in Waschmaschinen, Klimaanlagen, Wasserboilern und weiteren elektronischen Geräten eingebunden werden, um diese mit eigenen Applikationen über Wi-Fi oder das Internet zu steuern.

Die Chips können über das von Qualcomm entwickelte Open Source Framework AllJoyn programmiert werden, welches eine reibungslose Verbindung und Kommunikation zwischen verschiedenen Produkten ermöglichen soll.

Auf der vergangenen IFA 2013 in Berlin hat Qualcomm zusammen mit dem führenden Hersteller von Heimgeräten Haier zwei mögliche Produkte präsentiert, welche sich über eine drahtlose Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet steuern lassen.

Während der QCA4002 sich bereits in der Produktion befindet, müssen sich Hersteller und Hobbybastler bei dem QCA4004 noch etwas gedulden. Der zuletzt genannte Wlan-Chip geht erst im vierten Quartal 2013 in die Produktion. 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten