Windows 8.1 verfügbar

Geschrieben von Jan Koch am 21.10.2013.

Vor wenigen Wochen haben wir über Windows 8.1 berichtet, welche einige Neuerungen bringen wird. Da man Windows 8.1 ab diesem Wochenende kaufen oder herunterladen kann, wollen wir euch die wichtigsten Änderungen kurz vorstellen. 

Der Start-Button ist wieder da

Der vermisste Start-Button kehrt bei Windows 8.1 wieder zurück an seine alte Stelle. Allerdings wird der Start-Button nicht über dieselben Funktionen wie zuletzt bei Windows 7 besitzen. Dieser wird in der Taskleiste die ganze Zeit angezeigt und öffnet bei Klick den

Überarbeite Suchfunktion

Die neue Suchfunktion von Microsoft basiert auf der Windows eigenen Suchmaschine Bing. Dabei wurde diese optisch und funktional überarbeitet. Jetzt kann mit der Suche nicht nur im Internet suchen, sondern auch lokal im Appstore, den eigenen Dateien oder im Skydrive.

Änderungen beim App-Handling

Bei dem neuen Windows App Store wurde die Listenanzeige der Apps verbessert, so dass diese übersichtlicher dargestellt und Verweise zu ähnlichen Apps angezeigt werden. Des Weiteren können Apps mehrfach geöffnet werden und bei mehreren Bildschirmen lassen bis zu drei Anwendungen auf jedem Bildschirm öffnen.

Neue Facebook-App

Für Windows 8.1 gibt es eine neue Facebook-App, welche der Browserversion sehr ähnlich sieht und dabei mit Übersichtlichkeit überzeugen möchte. Auf der linken Seite befindet sich die Menüleiste, in der Mitte der News-Feed seiner Freunde und auf der rechten Seite die Freundschaftsliste. Des Weiteren können Konto- und Privatsphären-Einstellungen über ein Ausklapp-Menü auf der rechten Bildschirmseite bearbeitet werden.

Sonstiges

Eine verbesserte Version des Internet Explorer 11 wird bei Windows 8.1 vorinstalliert sein. Dabei setzt Microsoft bei seinem eigenen Browser auf die Eingabe via Touchscreen, welche bei vorherigen Versionen noch nicht unterstützt wurde.  

Mit der neuen Musik-App kann man über Xbox Music seinen eigenen kostenlosen Stream zusammenstellen lassen. Dabei kann man aus dem Xbox-Angebot seine Favoriten aussuchen und auf Basis seiner Auswahl werden weitere ähnliche Vorschläge dem Stream hinzugefügt.

Über das eigene Microsoft-Konto lassen sich zudem Geräteeinstellungen und Apps zwischen verschiedenen Windows-Geräten synchronisieren. Ein Feature, welches auch bei der Xbox One zum Einsatz kommen wird. Die Synchronisierung läuft über die Skydrive-Applikation, womit man nicht nur Einstellungen und Apps übertragen kann, sondern auch Dateien in der Cloud speichern und offline bearbeiten kann.

Preis und Verfügbarkeit

Wer über eine Windows 8.0 Installation verfügt kann das Upgrade auf Windows 8.1 im Windows Store kostenlos herunterladen. Ansonsten ist Windows 8.1 für 89,00 Euro im Handel erhältlich. Bei der Downloadversion sollte man jedoch ein wenig Zeit einplanen, da die neue Windows Version etwa 3,7 Gigabyte groß ist.

Wer nicht länger warten will, kann sich Windows 8.1 im Windows Shop unter http://windows.microsoft.com/de-de/windows/download-shop herunterladen.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Jan Koch

Jan Koch

... ist zur Zeit Azubi im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und bloggt in der Freizeit als neuster Redakteur bei Allround-PC.com. Neben dem Bloggen unternimmt er viel mit Freunden, macht Fotos und spielt auch gerne am Computer oder der Konsole.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten