Acer BYOC – Build Your Own Cloud

Geschrieben von Robin Cromberg am 31.05.2014.

Acer Logo

Acer stellt während der Computex 2014 in Taipeh das neue BYOC-Konzept vor. Mit „Build Your Own Cloud“ lassen sich alle in der eigenen Cloud gespeicherten Daten anhand einiger nützlicher Apps verwalten.

BYOC soll mehr als nur ein bloßer Online-Datenpool sein. Mit vielen Apps wird aus einer Menge einzelner Geräte ein großes Netzwerk, innerhalb dessen die verbundenen Geräte jederzeit und kabellos Daten austauschen können. In naher Zukunft sollen auch die Faktoren Connected Car und Connected Home mit in BYOC einfließen, sodass diverse Smart-Geräte in den eigenen vier Wänden, aber auch Onboard-Systeme des Autos mit der Cloud verbunden werden können.

BYOC

acer-byoc-1 acer-byoc-2

Die wichtigsten BYOC-Apps sind etwa abPhoto, mit der auf mobilen Geräten erstellte Fotos kabellos  und automatisch an andere verbundene Geräte wie dem PC gesendet und dort verarbeitet werden können, abFiles ermöglicht per Windows PC den Zugriff auf Dateien, die sich noch auf dem Smartphone oder Tablet befinden, abDocs erweitert diesen Zugriff auf Word-, Excel- und Powerpoint-Dokumente und zu guter Letzt erlaubt abMusic das Musik-Streaming vom PC direkt auf die mobilen Geräte.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten