HTC zeigt das Desire 610 und Desire 816

Geschrieben von Niklas Ludwig am 25.02.2014.

HTC Logo

HTC zeigt auf dem MWC 2014 das Desire 610 und 816. Beide Modelle sind mit einem Quad-Core-Prozessor und LTE-Modem ausgestattet. Das Design und die Materialwahl des Desire 816 sind stark an dem HTC One angelehnt, was sich unter anderem an den charakteristischen Frontlautsprechern bemerkbar macht.

Die Displaygröße des HTC Desire 610 beläuft sich auf 4,7 Zoll. Mit an Bord sind viele bekannte Features der One-Reihe, wie BlinkFeed und die Soundtechnologie BoomSound. „Unser Ziel war es, die Verbraucher mit einer großen Funktionsvielfalt zu überzeugen, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. Das HTC Desire 610 bietet eine herausragende Kombination aus Leistung und Entertainment. Durch den günstigen Preis wollen wir möglichst vielen Kunden eine außergewöhnliche Smartphone-Erfahrung ermöglichen.“, so Philip Blair, Präsident von HTC EMEA, zum Desire 610. Ein flüssiges Bedienerlebnis soll der verbaute Quad-Core-Prozessor mit LTE-Modul ermöglichen. Die Verfügbarkeit geben die Taiwaner mit Mai an, der Preis beträgt 299 Euro.

HTC Desire 610 - Alle Farben HTC Desire 610

Das Desire 816 ähnelt vom Erscheinungsbild und der Materialwahl dem HTC One. So verfügt das Smartphone ebenfalls über die charakteristischen zwei Frontlautsprecher mit BoomSound-Technologie. Der Bildschirm ist 5,5, Zoll groß, wodurch Features wie BlinkFeed bequem auf dem Display abgelesen werden können. Auf der Rückseite verbaut HTC eine 13-Megapixel-Kamera während es auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Kamera ist. Im Inneren werkelt ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz. Für die schnelle mobile Datenübertragung steht ein LTE-Modem zur Verfügung. Das HTC Desire 816 wird am April weltweit zu einem Preis von 379 Euro verfügbar sein.

HTC Desire 816 - Alle Farben HTC Desire 816

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten