SanDisk stellt Ultra II SSD vor

Geschrieben von Robin Cromberg am 21.08.2014.

SanDisk Logo

SanDisk, Hersteller von Speicherlösungen, hat die neue SanDisk Ultra II SSD angekündigt. Diese soll langsame Systeme mit der nötigen Power ausstatten, um mit aktuellen PCs mithalten zu können, und darüber hinaus besonders anwenderfreundlich sein.

SanDisk zufolge sollen die neuen SSDs die Akkulaufzeit eines PCs um bis zu 15 Prozent erhöht werden, während die Leistung sogar um das 28-fache gesteigert werden soll. Die SanDisk Ultra II SSDs verwenden die X3 NAND Flash- sowie nCache 2.0-Technologien, wodurch sie besonders langlebig und leistungsstark sein soll. Mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 550 MB/s sollen zudem Probleme wie lange Bootzeiten endgültig der Vergangenheit angehören.

Ultra_II_angle_left_Hi-res

Um die gespeicherten Daten zu schützen, hat SanDisk die Ultra II SSD stoßfest gemacht, mit dem neuen SSD-Dashboard lässt sich durch einfaches Laufwerksmanagement zudem dem Datenverlust entgegen wirken: Dieses zeigt nicht nur den Status des Laufwerks an, sondern bietet darüber hinaus auch einige nützliche Funktionen wie etwa das „Cloning“, mit dem sich eine vollständige Kopie des alten Laufwerks erstellen lässt, und somit auch eine Neuinstallation von Betriebssystem und Programmen überflüssig macht. Neben einem Antivirus ist auch die Sicherheitslösung Absolute LoJack mit an Bord, mit dem sich etwa gestohlene Geräte orten lassen.

Die SanDisk Ultra II SSD ist ab September erhältlich und wird je nach Kapazität zu einem der unten aufgelisteten Preise erhältlich sein. Kürzlich haben wir zudem zwei weitere SSDs von SanDisk getestet, die SanDisk Extreme Pro 480 GB und die Samsung SSD 850 Pro 256/512 GB.

120 Gigabyte – 75 Euro
240 Gigabyte – 109 Euro
480 Gigabyte – 209 Euro
960 Gigabyte – 409 Euro

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Robin Cromberg

Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für das Ressort der Gaming-Peripherie von Allround-PC.com zuständig. Zwischen Roundup-Tests zu neuesten Gaming-Tastaturen und Co. testet er für APC außerdem Smartphones, Notebooks oder Gadgets wie Bluetooth-Speaker.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten