IFA Tag 4: Gemischtes Potpourri der Consumer Electronics

Neues von Toshiba, Devolo und Acer

Geschrieben von Niklas Ludwig am 09.09.2015.

IFA 2015 Logo

Der vierte Tag der IFA ist ein bunt gemischtes Potpourri. Neben einem Video zum neuen Toshiba Satellite Radius 12 Convertible, gibt es auch ein Interview zum Acer Predator Z37 Gaming-Monitor. Zudem gewährt euch Devolo einen Einblick in seine Smart Home-Lösungen, die der Hersteller unter dem Namen Home Control vertreibt.

Ein kleines Highlight der IFA 2015 ist sicherlich das Toshiba Satellite Radius 12. Das kompakte Convertible lässt sich in verschiedenen Modi betreiben, indem der Bildschirm entsprechend umgeklappt wird. Unter anderem kann es als reines Tablet genutzt werden oder es wird zu Präsentationszwecken genutzt. Neben einer Variante mit Full HD-Display wird es auch eine mit einem 4K-Panel geben. Bei den Prozessoren setzt der japanische Hersteller auf die aktuellen Skylake-Prozessoren aus dem Hause Intel. Weitere Einzelheiten verrät euch Katrin Raddatz, Produkt Managerin bei Toshiba, in unserem Video

Bei Acer gab es neben Gaming-Notebooks- und Tablets auch einen Gaming-Monitor zu bewundern, den Predator Z35. Der 35 Zoll große Monitor ist leicht gekrümmt und ist mit Nvidias G-Sync-Technologie ausgestattet. Diese eliminiert nerviges Tearing sowie den Input Lag. Die Auflösung beträgt 2.560 × 1.080 Pixel, der Predator Z35 erscheint somit im 21:9-Format. Acer gibt die Bildwiederholrate mit 144 Hertz an – das Panel soll jedoch auf bis zu 200 Hertz übertakten.

Devolo ist den meisten durch die dLAN-Adapter ein Begriff, die das Internetsignal über das hauseigene Stromnetz leiten, um es so im ganzen Haus zugänglich zu machen. Seit geraumer Zeit bietet Devolo jedoch auch Smart Home-Lösungen an, die unter dem Namen Home Control (zum Test des Starter Pakets) vertrieben werden. Home Control setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, die die Überwachung und Steuerung der eigenen vier Wände ermöglichen. Auf der IFA 2015 zeigt der Hersteller unter anderem neue Unterputz-Module, wie den Luftfeuchtemelder, der das System über die Luftfeuchte in den einzelnen Räumen informiert.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten