Pressefoto zeigt Rückseite des HTC One M9

HTC verzichtet auf zweite Kamera für Tiefeninformationen und behält bewährte Design bei

Geschrieben von Niklas Ludwig am 22.01.2015.

HTC Logo

Auf der französischen Webseite Nowhereelse ist ein angeblich offizielles Pressefoto zum HTC One M9 aufgetaucht. Es zeigt, dass das kommende Flaggschiff des taiwanischen Unternehmens auf eine zweite Kamera für Tiefeninformationen verzichten wird und sich vom Design her am Vorgänger orientiert.

Nowhereelse hat bereits des Öfteren zuverlässige Vorabinformationen zu kommenden Smartphones geliefert, weshalb das Foto höchst wahrscheinlich authentisch ist. Bei der dritten Generation seiner One-Serie scheint HTC keine Risiken eingehen zu wollen. Anscheinend kam das Design des One M8 so gut an, dass das Design der Rückseite nahezu identisch mit dem des One M8 ist. Das bedeutet, dass HTC erneut auf ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium setzt.

HTC One M9 PressebildQuelle: Nowhereelse.fr

Das Foto zeigt allerdings auch, dass das One M9 allem Anschein nach auf eine zweite Kamera auf der Rückseite verzichten muss. Beim M8 diente diese noch dazu, um Tiefeninformationen aufzunehmen, damit der Fokus der Aufnahmen nachträglich verändert werden kann. Auch die Auflösung der Kamera soll nach bisherigen Gerüchten deutlich höher ausfallen. Spekuliert wird über einen Sensor von Sony, der 20,7 Megapixel bieten soll. Die UltraPixel-Technologie, wie sie bei den beiden Vorgängern genutzt wurde, wandert wahrscheinlich auf die Vorderseite. Dort soll sie nur noch bei der Frontkamera zum Einsatz kommen.

Auf dem Foto ist des Weiteren zu sehen, dass der Powerbutton auf die rechte Seite gewandert ist. Bei den Vorgängern war dieser stets am oberen Gehäuserahmen vorzufinden, wo er jedoch meist schwer zu erreichen war. Ein Snapdragon 810, dem drei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen, verrichtet mit hoher Wahrscheinlichkeit die Arbeit im Inneren des Smartphones. Das Display soll erneut fünf Zoll groß sein und mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflösen. Mit der Vorstellung rechnen wir Anfang März, wenn der Mobile World Congress in Barcelona beginnt.



Quelle : nowhereelse

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten