Windows 10 für Smartphones mit 512 MB?

Das Update wird es anfangs nur für ausgewählte Windows Phones mit besagtem Arbeitsspeicher geben

Geschrieben von Eva L. López am 09.02.2015.

Microsoft Logo

Die Ankündigung von Windows 10 für PCs und mobile Geräte hat die Technikgemeinde Ende Januar aufhorchen lassen. Es ist bereits bekannt, dass das Betriebssystem zunächst kostenlos für Windows 7 und 8 und für die mobile Version Windows Phone 8.1 zur Verfügung gestellt wird. Fraglich war jedoch ob dies auch für alle mobile Geräte zutreffen wird.

Gabriel Aul ist verantwortlich für das Windows-Insider-Programm, bei dem sich PC-Experten und IT-Spezialisten eine Technical Preview von Windows 10 runterladen können. Auf Twitter bestätigte Aul keine Gerüchte, welche Windows Phones mit der Windows 10 Technical Preview-Version kompatibel sind, gab aber ansonsten ein paar Informationen Preis. Zum einen lässt er durchsickern, dass selbst bei Microsoft derzeit noch nicht feststeht, für welche Geräten das Update auf Windows 10 bereit gestellt wird. Aul gibt zudem bekannt, dass tatsächlich mobile Endgeräte mit einem „nur“ 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher für das erste Technical Preview ausgewählt sind.

Windows-Phone-10

Auch auf Twitter wird wird rund um Windows Phone 10 gerätselt. Gabriel Aul lüftet das Geheimnis, zumindest ein bisschen.

Gegenstand der Gerüchte war vor allem ads Lumina 520. Laut Joe Belfiore, Corporate Vice President der Operating Systems Group von Microsoft, ist die Zielvorgabe, dass Windows 10 für alle mobilen Endgeräte verfügbar sein soll. Geräte mit einem 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher seien davon eingeschlossen, inklusive dem Lumia 520. Allerdings wird nicht für alle Geräte das Update bereits mit der ersten Technical Preview zur Verfügung stehen. Die Technical Preview für Windows Phone soll noch im Laufe des Februars veröffentlicht werden. Die offizielle Vollversion von Windows 10 wird im Herbst dieses Jahres erwartet.


Quellen :

Computerbase
Twitter
Twitter

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Eva L. López

Eva L. López

ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten