Asus Zenfone 3 Zoom soll auf der CES 2017 vorgestellt werden

Rückseitige Dual-Kamera mit optischem Zoom geplant

Geschrieben von Marina Ebert am 07.12.2016.

ASUS-Logo-neu

In der Technikwelt kursieren Gerüchte um das Asus Zenfone 3 Zoom, das auf der CES 2017 Anfang Januar in Las Vegas vorgestellt werden soll. Es soll eine Dual-Kamera besitzen, die wie beim Vorgänger einen optischen Zoom bieten soll.


Das Asus Zenfone 3 Zoom soll ähnliche Spezifikationen wie das Zenfone 3 Max aufweisen. Der Bildschirm soll ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit HD-Auflösung und 2,5D-Glas sein. Im Inneren des Smartphones werkelt voraussichtlich der Snapdragon 625 Octa-Core-Prozessor von Qualcomm.

Die größte Besonderheit des neuen Smartphones dürfte jedoch die rückseitige Kamera sein: Diese soll als zweier Paar daher kommen, ähnlich wie beim iPhone 7 Plus oder dem Huawei Mate 9. Das Zoom im Namen würde daher einen optischen Zoom durch die Dual-Kamera andeuten. Auch die Akkulaufzeit scheint Asus in den Fokus genommen zu haben und setzt wohl auf einen 5.000-mAh-Akku. Genaueres werden wir auf der CES erfahren und euch natürlich direkt davon berichten. 



Quelle : winfuture.mobi

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten