Asus ZenFone Max ab sofort vorbestellbar

Akku mit 5.000 mAh für lange Laufzeiten

Geschrieben von Niklas Ludwig am 11.03.2016.

ASUS-Logo-neu

Asus gibt bekannt, dass das Asus ZenFone Max ab sofort vorbestellt werden kann. Das Smartphone verfügt über einen Akku mit 5.000 mAh Kapazität, wodurch laut Asus eine Laufzeit von bis zu 38 Tagen erreicht werden soll.

Das Asus ZenFone Max ist auf lange Laufzeiten ausgelegt, weshalb der Hersteller dem Smartphone einen 5.000-mAh-Akku verpasst hat. Die von Asus angegebenen 38 Tage Laufzeit dürften sich allerdings auf den Standby-Betrieb beziehen. Es ist davon auszugehen, dass die Laufzeit bei täglicher, aktiver Nutzung dennoch andere Smartphones schlagen dürfte.

Asus ZenFone Max - Bildschirm

Der Bildschirm des ZenFone Max löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf und wird durch Gorilla Glass 4 geschützt

Um das zu erreichen, verbaut Asus einen Snapdragon 410 SoC, der besonders energieeffizient sein soll. Dementsprechend verfügt der Prozessor über lediglich vier Rechenkerne mit einer Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz. Der Arbeitsspeicher ist zwei Gigabyte groß, wohingegen der interne Speicher einer Kapazität von 16 GB bietet. Per microSD-Karte kann der Speicher um weitere 64 GB erweitert werden. Das 5,5 Zoll große Display löst mit 1.280 x 720 Bildpunkten auf, was der Laufzeit ebenfalls zugutekommen dürfte.

Asus ZenFone Max - RückseiteDer 5.000-mAh-Akku soll lange Laufzeiten gewährleisten, ist allerdings fest verbaut

Für Schnappschüsse steht eine rückseitige 13-Megapixel-Kamera mit Laser Auto-Fokus zur Verfügung. Bei der Auslieferung wird das ZenFone Max noch mit Android 5.0 laufen, ein Update auf Android 6.0 ist laut Asus bereits in der Vorbereitung. Das Asus ZenFone Max kann ab sofort vorbestellt werden.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten