Google sucht nach Testfahrern für autonome Fahrzeuge

Für 20 US-Dollar die Stunde einfach nur im Auto sitzen

Geschrieben von Marina Ebert am 19.05.2016.

Google Logo

Google hat Stellen für Testfahrer seiner autonomen Fahrzeuge in Arizona ausgeschrieben. Sie sollen bei der Fahrt durch die Wüste im Notfall eingreifen, denn die selbstfahrenden Autos funktionieren noch nicht einwandfrei. 20 US-Dollar zahlt Google den Testfahrern ihrer autonomen Autos. Bei der Stellenausschreibung auf der Jobplattform HireArt handelt es sich um einen Vollzeitjobangebot. Fünf Tage die Woche sollen die Kontrolleure der Autos zwischen sechs und acht Stunden unterwegs sein. Die Testphase in der Wüste von Arizona soll mindestens ein bis zwei Jahre andauern. Doch nicht jeder ist als Testfahrer geeignet, die Bewerber müssen mindestens einen Bachelorabschluss vorweisen und satte 40 Wörter pro Minute tippen können. Natürlich werden Personen mit eingetragenen Verkehrsstraftaten nicht eingestellt.

Verschwiegenheit ist außerdem Pflicht bei Google und die ausgewählten Fahrer werden zusätzlich extra für den Job geschult. Denn bei einem Fahrzeug ohne Lenker oder andere Eingriffsmöglichkeiten für den Fahrer wird es im Notall schwierig einzugreifen. Google treibt schon seit langem das autonome Fahren voran. Im Februar gab es den ersten Unfall mit einem seiner autonomen Fahrzeuge. Google selbst sieht jedoch die Gefahren beim autonomen Fahren vor allem beim Eingriff des Fahrers. Bisher sind autonom fahrenden Autos noch nicht überall auf der Welt zugelassen, doch neue Gesetze und Abkommen soll ihnen in Zukunft den Weg ebnen.



Quelle : golem.de

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten