Huawei MediaPad M3 offiziell vorgestellt

WiFi-Variante kostet 349 Euro

Geschrieben von Marina Ebert am 03.09.2016.

Huawei Logo

Huawei hat sein neues Flaggschiff-Tablet, das Huawei MediaPad M3, offiziell auf der IFA in Berlin vorgestellt. Das 8,4 Zoll große Tablet ist ab sofort verfügbar und ist in der WLAN-Version für 349 Euro erhältlich.

Das Huawei MediaPad M3 bietet ein Bildschirm-Gehäuse-Verhältnis von 82 Prozent und kommt mit einem ClariVu 3.0-Display in einer Größe von 8,4 Zoll daher, das in Full HD auflöst. Eingebettet ist der Bildschirm in ein Unibod-Aluminiumgehäuse. Zudem integriert der Hersteller einen Fingerprintsensor ins Gehäuse, mit dem das Tablet entsperrt werden kann. Optisch gleicht Huawei das MediaPad M3 mit abgerundeten Kanten an seine Smartphone-Reihe an. Das Gewicht gibt Huawei mit rund 300 Gramm an.

Huawei MediaPad M3

Das Huawei MediaPad M3 bietet einen 8,4 Zoll großen Bildschirm und ist ab 349 Euro im Handel erhältlich.

Das Android-Tablet besitzt einen HiSilicon Kirin 950 Octa-Core-Prozessor und kommt in einer WiFi und einer LTE-Version auf den Markt. Bei beiden Modellen wird der Prozessor jedoch von jeweils 4 GByte RAM und 32 GByte interen Speicher unterstützt. Ein Highlight des neuen Flaggschiff-Tablets von Huawei ist das Soundsystem. Diesmal arbeitet Huawei mit Harman Kardon zusammen und gerade Filme und Serien sollen vom kraftvollen Klang profitieren. Das Huawei MediaPad M3 ist ab sofort erhältlich: die WiFi-Version kostet 349 Euro und die LTE-Variante liegt preislich bei 399 Euro.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten