Intel präsentiert neue SSD für den Endkundenmarkt

SSD 600p Series aktualisiert das Intel-SSD-Portfolio

Geschrieben von Nils Waldmann am 30.08.2016.

Intel Logo

Im SSD-Segment für Endkunden war es eine lange Zeit still um den Hersteller Intel. Der letzte große Wurf gelang dem Chiphersteller mit der SSD 750 Series, welche als eine der ersten PCIe-SSDs auf das NVM-Express-Interface setze. Nun stellt Intel mit der SSD 600p Series ein neues M.2-Laufwerk für den Endkundenmarkt vor.

Die neue SSD basiert dabei auf dem von Intel entwickelten 3D-NAND, welcher den Preis der neuen PCIe-SSD auf ein Niveau nahe aktueller SATA-SSDs senken soll. Die Intel SSD 600p Series wird dabei in Kapazitäten von 128, 256, 512 und 1024 GB angeboten. Die sequenziellen Zugriffsraten variieren stark, je nach gewählter Kapazitätsversion. Die 1-TB-Variante soll bis zu 1.800 MB/s beim sequenziellen Lesen sowie bis zu 560 MB/s beim Schreiben erreichen. Bei der 128-GB-Version sind es hingegen 770 MB/s, respektive 450 MB/s. Die Intel SSD 600p Series kommt dabei als M.2-Modul mit PCIe-Anbindung im 2280-Formfaktor daher. Für maximale Leistung sollte das Hostgerät über PCIe 3.0 mit vier Lanes verfügen. Eine 256 Bit AES-Hardwareverschlüsselung ist ebenfalls mit an Bord. Intel gewährt bis zu 5 Jahre Garantie auf die SSD. Im Onlinehandel wird das 128-GB-Laufwerk bereits ab 75 € gelistet, für die 1-TB-Version werden knapp 366 € aufgerufen. Lagernd ist die Intel SSD 600p Series, unabhängig von der Kapazität, jedoch bisher bei keinem deutschen Händler.

Intel SSD 600p Series

Die genauen technischen Daten lassen sich der folgenden Tabelle entnehmen:

Kapazität Lesen (seq.) Schreiben (seq.) Zufällig Lesen Zufällig Schreiben
128 GB 770 MB/s 450 MB/s 35.000 IOPS 91.000 IOPS
256 GB 1.570 MB/s  540 MB/s 71.000 IOPS 112.900 IOPS
512 GB 1.175 MB/S 560 MB/s 128.500 IOPS 128.000 IOPS 
1024 GB 1.800 MB/s 560 MB/s 155.000 IOPS 128.000 IOPS

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...ist seit über 10 Jahren bei Allround-PC.com und als Redakteur und technischer Leiter tätig. In seiner Freizeit bastelt und konstruiert Nils gerne flugfähige Modelle oder fotografiert und filmt auf Motorsportevents. Im "echten Leben" studierter Wirtschaftsingenieur und Qualitätsmanager.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten