LG G5 mit Metallgehäuse und herausziehbarer Schublade für den Akku

Erscheint das neue Flaggschiff mit einem Designtrick?

Geschrieben von Niklas Ludwig am 15.01.2016.

LG Logo

Das LG G5 soll laut neusten Gerüchten ein Metallgehäuse erhalten, dessen unterer Teil zum Wechseln des Akkus herausgezogen werden kann. Der Designtrick mit der Akku-Schublade soll gewährleisten, dass das LG G5 schmaler als seine Vorgänger ausfällt, ohne auf den wechselbaren Akku verzichten zu müssen.

Wie die koreanische Ausgabe von cnet berichten, soll sich das LG G5 von der Lederrückseite, wie sie noch beim LG G4 vorhanden war, verabschieden und stattdessen auf ein Metallgehäuse setzen. Dieses soll sich am unteren Ende herausziehen lassen, damit der Akku zum Wechseln entnommen werden kann. Zum Herausziehen muss an beiden Seiten des Rahmens eine Taste gedrückt werden, die die Akku-Schublade entsperrt.

LG G5 - RenderbildErscheint das LG G5 mit einer herausziehbaren Akku-Schublade? (Bildquelle: cnet.co.kr)

Laut cnet stammt diese Information von einem Insider, der bereits mehrere Prototypen gesehen hat. Anhand seiner Aussagen wurde ein Renderbild des LG G5 angefertigt, welches das Konzept des Smartphones wiederspiegeln soll. Sollten die Aussagen auf das finale Produkt zutreffen, dann fällt das Gehäuse das LG G5 deutlich flacher aus als beim LG G4. Das Renderbild zeigt zudem, dass die Ecken und Kanten deutlich runder geworden sind. Des Weiteren sitzt bei dem veröffentlichten Renderbild die Lautstärkewippe nicht mehr auf der Rückseite, sondern befindet sich jetzt am linken Rahmen. Ein Fingerabdrucksensor scheint ebenfalls mit von der Partie zu sein.

Hinsichtlich der Hardware ist bisher ebenfalls alles offen: die Kollegen von mobilegeeks gehen allerdings stark davon aus, dass das LG G5 mit dem Snapdragon 820 ausgestattet wird. Ob das neue Flaggschiff der Koreaner tatsächlich mit einem Metallgehäuse mit herausziehbarem Akku erscheint, wissen wir frühestens zum Mobile World Congress 2016, der am 22. Februar in Barcelona stattfindet. Die offizielle Vorstellung des LG G5 könnte bereits einen Tag vorher, am 21. Februar 2016, auf einem Launch-Event stattfinden.


Quellen :

cnet
mobilegeeks

Tags:

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten