Sharkoon X-Rest 7.1 Headset-Ständer ermöglicht 7.1-Sound

7.1 Surround für jedes Headset

Geschrieben von Niklas Schäfer am 09.11.2016.

hark

Sharkoon hat seine X-Rest-Serie um ein Modell erweitert, welches mit einigen neuen Funktionen auftritt. Der neue X-Rest 7.1 Surround Sound Headset-Ständern verfügt über eine integrierte USB-Soundkarte, sodass ein virtuell räumlicher Klang auf allen aktuellen Windows-Betriebssystemen erzielt werden kann.

Weil der Headset-Ständer als zweite Soundquelle genutzt werden kann, besteht die Möglichkeit, sowohl die Lautsprecher als auch die Kopfhörer gleichzeitig zu nutzen.

x-rest_7-1_01

Der X-Rest 7.1 hebt sich optisch von der Masse ab.

Der Headset-Ständer ist recht auffällig, was vor allem durch das ungewöhnlich kantige Design und die blaue LED-Beleuchtung des Fußes hervorgerufen wird. Der große Vorteil eines solches Ständers besteht nicht nur darin, dass das Headset immer sicher verstaut ist – Vielmehr soll er als einfache Steuerung dienen. Beispielsweise finden wir Bedienelemente am Gerät die für die Stummschaltung des Mikrofons oder die Lautstärke des Kopfhörers zuständig sind. Ein besonderes Highlight besteht sicherlich auch im integrierten Equalizer, welcher über acht vorgefertigte Modi verfügt. Für einen sicheren Stand sein natürlich trotzdem gesorgt. Der Fuß des Ständers ist recht schwer und mit gummierten Flächen versehen, welche eine gute Rutschfestigkeit hervorrufen sollen. Der neue Sharkoon X-Rest 7.1 ist mit vielen Headsets kompatibel, die nicht zwingend Surround-fähig sein müssen. Sowohl Headsets mit TRRS– als auch Klinken-Anschluss werden zu Headsets mit virtuellen 7.1 Surround Sound. Das Gerät erkennt dabei automatisch, welche Anschlussart gewählt worden ist. Beispielsweise verschwinden unnötige Kabel, wenn auf das kurze Kabel des neuen Sharkoon SGH-1 gesetzt wird.

 x-rest_7-1_02

Durch den schweren Fuß wrden auch schwerere Headsets sicher verstaut.

Durch die acht vorgefertigten Equalizer-Modi sollten jedoahc auch Musikhörer auf ihre Kosten kommen. Bei Bedarf können diese Modi über die Software angepasst werden. Auch die Einstellungen des Mikrofons oder der LED-Beleuchtung kann dort vorgenommen werden. Sofern nur Stereo-Klang gewünscht wird, kann auf die Installation der Software verzichtet werden. Der Sharkoon X-Rest 7.1 Headset-Ständer ist ab sofort für 19,99 Euro erhältlich.



Quelle : Sharkoon

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten