Western Digital präsentiert 64-Layer-3D-NAND

BiCS3 soll für noch höhere Speicherdichte sorgen

Geschrieben von Nils Waldmann am 28.07.2016.

wd-logo-neu

Der Speicherhersteller Western Digital präsentiert die dritte Generation seines BiCS-Flashspeichers, welcher mit 64 einzelnen Speicherschichten für noch höhere Speicherdichte und sinkende Kosten bei der Herstellung von Speicherprodukten auf Flashspeicherbasis sorgen soll.

BiCS steht dabei für Bit Cost Scalable und repräsentiert Western Digitals 3D-NAND-Technologie, welche erstmals 2007 von Toshiba eingeführt wurde. Seit dem wurde der Speicher in einer Kooperation zwischen Western Digital und Toshiba stetig weiterentwickelt. Anstoß für BiCS war seiner Zeit die limitierende Speicherdichte von flachen (zweidimensionalen) NAND-Chips. BiCs2 wurde im Laufe 2015 vorgestellt und konnte im TLC-Verfahren (3 Bits pro Zelle) bei 48 Schichten bis zu 256 Gbit pro NAND-Chip speichern. Die dritte Generation, BiCs3, wartet nun mit 64 Layern auf und kommt in der Initialphase ebenfalls auf 256 GBit pro Chip bei Verwendung von TLC.

WD HQ Building

Aktuell läuft bereits die Vorserienfertigung in der kooperativ betriebenen Yokkaichi Fabrik in Japan. Das Erreichen des Massenmarktes mir größeren Stückzahlen wird frühestens in der ersten Hälfte 2017 erwartet. Später soll BiCS3 auch als 512-GBit-Chip ausgeliefert werden, um größere Speicherkapazitäten in ultrakompakten Geräten zu ermöglichen und dabei die Kosten weiter zu senken. BiCS2 wird vorerst weiterhin parallel vertrieben. Erste Auslieferungen an OEMs sind für das viertel Quartal des aktuellen Jahres vorgesehen.

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Nils Waldmann

Nils Waldmann

...ist seit über 10 Jahren bei Allround-PC.com und als Redakteur und technischer Leiter tätig. In seiner Freizeit bastelt und konstruiert Nils gerne flugfähige Modelle oder fotografiert und filmt auf Motorsportevents. Im "echten Leben" studierter Wirtschaftsingenieur und Qualitätsmanager.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten