Das Arcade Hotel in Amsterdam ist das erste Gaming Hotel der Welt

Im Mai öffnet das mit 42 Zimmer ausgestattete Hotel seine Türen

Geschrieben von Marina Ebert am 17.02.2017.

News Bild

In Amsterdam gibt es ein neues Hotel, was die Herzen von Gamern und Geeks höherschlagen lassen soll. Das Arcade Hotel bietet auf 42 Zimmern hochleistungsfähige Gaming-PCs und passende 24-Zoll Monitore für den besonderen Urlaub.

Gerade für Gamer heißt eine Reise oft der Verzicht auf ihr Hobby. Schlechte WLAN-Verbindungen und das fehlende Equipment dämpfen den Gaming-Spaß unterwegs. Mit diesem Problem hat sich Daniel Salmanovich auseinandergesetzt und rund 800.000 Euro in die Renovierung des Arcade Hotel in Amsterdam investiert. Dort erwarten euch extra auf Gaming zugeschnittene Zimmer. Neben den leistungsfähigen PCs und 24 Zoll-Monitoren, stehen euch Webcams, ein Greenscreen für Livestreamings und eine Virtual Reality Ausrüstung zur Verfügung.

Arcade Hotel (Bild: Arcade Hotel)

Raumskizze des Arcade Hotels in Amsterdam (Bild: Arcade Hotel)

Zudem setzt das Hotel neben dem klassischen PC-Gaming auch auf Konsolen. Euch stehen Atari, NES, Gameboy, Game Cube, Playstation, Xbox, Super Nintendo und der N64 zur Auswahl. Für die nutzen der Konsolen setzt das Hotel auf zwei 65-Zoll große TV-Geräte. Für die passenden Spiele, wie zum Beispiel „Super Mario“ oder „Need for Speed“ sorgt eine markenübergreifende Onlineplattform. Eine extra Gaming-Raum kann für bis zu 14 Personen gebucht werden. Wer von euch jetzt denkt, da muss ich hin, der kann über die Website des Arcade Hotel schon einmal ein Zimmer für dieses Jahr reservieren. Wir haben auch extra für euch noch einen passenden Bookingcode: BC14123D00FA9DBF65D.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten