Huawei: Drei neue Tablets für jeden Geschmack

Huawei MediaPad M- und T-Familien bekommen Nachwuchs

Geschrieben von Niklas Schäfer am 18.05.2017.

Huawei Logo

Huawei stellt gleich drei neue Tablets vor. Sowohl die M- als auch T-Reihe der MediaPads werden erweitert. Das Huawei MediaPad M3 Lite 10 ist vor allem für Entertainment-Zwecke ausgelegt.

Huawei Mediapad M3 Lite 10

Huawei stellt mit dem MediaPad M3 Lite 10 ein 10,1 Zoll großes Tablet vor, das mit 7,1 Millimetern in der Höhe angenehm schlank ausfällt. Es bietet einen 25,5 Zentimeter großen IPS-Bildschirm, der mit Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auflöst. Gleich vier Lautsprecher mit Harman-Kardon-Zertifizierung und der Super Wide Sound 3.0-Technologie sorgen für die entsprechende Beschallung beim mobilen Filmabend auf der Couch. Huawei setzt auf SmartPA um auch bei größeren Lautstärken einen ausgewogenen Klang produzieren zu können. Zum Entsperren des Huawei MediaPad M3 Lite 10 kann ein Fingerabdrucksensor verwendet werden. Angetrieben wird es von einem Qualcomm MSM8940 Achtkernprozessor mit jeweils viermal 1,4 und 1,1 Gigahertz. Dazu gesellen sich drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 Gigabyte interner Speicher. Der Akku ist mit 6.660 Milliampere-Stunden angegeben und soll eine Musikwiedergabe von bis zu 31 Stunden ermöglichen.

Das M3 Lite 10 macht Filmabende mit gutem Bild und Ton mobil.

MediaPad T3 in 8 & 10 Zoll

Huaweis T-Familie der MediaPads wird um zwei weitere Mitglieder vergrößert. Das MediaPad T3 erscheint in den Größen acht und zehn Zoll. Ein IPS-Bildschirm mit HD-Auflösung (1.280 x  800 Pixel) ist in den Metall-Unibody eingefasst. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm MSM8917 Quadcore-Prozessor, dem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte interner Speicher zur Seite stehen. Mit einer MicroSD-Karte lassen sich alle drei Geräte um bis zu 128 Gigabyte erweitern, sodass ausreichend Fotos gesichert werden können. Die Hauptkamera löst mit fünf Megapixel auf, während die Frontkamera mit zwei Megapixel für den ein oder anderen Schnappschuss herhält. Der 4.800-mAh-Akku verleiht dem Gerät eine lange Laufzeit.

Huawei MediaPad T3

Das Huawei MediaPad T3 ist vor allem an die preisbewussten Nutzer gerichtet.

Preise und Verfügbarkeit

Alle neuen MediaPad-Geräte werden ab dem 1. Juni im Handel erhältlich sein. Das M3 Lite 10 wird in den Farben Weiß und Grau erscheinen. Die WiFi-Version soll 299 Euro kosten, während das LTE-Modell 50 Euro teurer ausfallen wird.

Die T-Modelle werden nur in der Farbe Grau auf den Markt kommen Das Huawei MediaPad T3 10 ist mit einer UVP von 199 Euro (WiFi) beziehungsweise 249 Euro (LTE) versehen. Die Acht-Zoll-Version wird mit einer UVP von 179 Euro (WiFi) beziehungsweise 229 Euro (LTE) an den Start gehen.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten