Intel Core i7-8700K Ultra Edition: Übertaktete Version von der8auer mit 5,2 GHz

Silber-Heatspreader erlaubt höhere Taktfrequenz

Geschrieben von Niklas Ludwig am 09.10.2017.

Caseking Logo

Der bekannte Overclocker Roman Hartung (der8auer) bietet bei Caseking einen speziell modifizierten Intel Core i7-8700K Ultra Edition an. Dieser soll stabil mit 5,2 Gigahertz laufen, was unter anderem durch den Austausch des integrierten Heatspreaders erreicht wird.

Neue Wärmeleitpaste und Heatspreader aus Silber

Der Intel Core i7-8700K (Testbericht) wurde vom Overclocker Roman Hartung (der8auer) in Zusammenarbeit mit dem King-Mod-Team modifiziert. Dazu wurde der integrierte Heatspreader entfernt und die ab Werk aufgetragene Wärmeleitpaste durch Conductonaut Flüssigmetall-Wärmeleitpaste ersetzt. Allein durch diesen Schritt soll die Temperatur unter Last rund 10 bis 20 °C geringer ausfallen.

Intel Core i7-8700K Ultra EditionDer Intel Core i7-8700K von der8auer soll stabil mit 5,2 GHz laufen (Bildquelle: Caseking)

Außerdem wird statt des integrierten Heatspreaders ein Silber-Heatspreader verwendet, was die Temperatur um weitere 8 bis 12 °C senke. Insgesamt soll der modifizierte Intel Core i7-8700K rund 18 bis 32 °C kühler agieren als ein nichtmodifiziertes Modell.  

5,2 GHz werden garantiert

Durch die geringere Temperaturentwicklung wird eine garantierte Taktfrequenz von 5,2 GHz ermöglicht. Auf jeder Verpackung wird die empfohlene Kernspannung angegeben, die jedoch nicht 1,4 Volt übersteigen soll. Caseking weißt darauf hin, dass mindestens eine All-in-One-Wasserkühlung mit 240-mm-Radiator verwendet werden sollte.

Erhältlich in drei verschiedenen Versionen

Den modifizierten Intel Core i7-8700K gibt es in den Versionen „Advanced“, „Pro“ und „Ultra bei Caseking zu kaufen. Alle Versionen sind vor dem Verkauf geköpft und getestet worden. Zudem wurde der Heatspreader mit einer Lasergravur versehe. Bei der „Pro“-Version wurde darüber hinaus der Heatspreader geschliffen. Die „Ultra“-Version besitzt ebenfalls alle genannten Merkmale, erhält jedoch als einzige den Silber-Heatspreader. Dementsprechend ist sie mit 869,90 Euro auch die teuerste Version. Der Intel Core i7-8700K Pro kostet 759,90 Euro und die Advanced Edition kostet 699,90 Euro. Da die Garantie seitens Intel erloschen ist, gewährleistet Caseking eine 24-monatige Garantie auf den Prozessor.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten