Media Markt bietet Miet-Service an

Kooperation mit Start-Up Grover

Geschrieben von Niklas Schäfer am 20.01.2017.

Ab sofort ist es über den Online-Shop von Media Markt möglich, die neusten Produkte zu fairen Preisen zu mieten. In der aktuellen Testphase kooperiert das Unternehmen mit dem Start-Up Grover. Die Mindestlaufzeit aller Mietangebote beträgt nur einen Monat.

Ihr habt den Wunsch danach, immer ein aktuelles Smartphone zu besitzen oder wollt Produkte wie Virtual-Reality-Brillen, Kameras, Drohnen oder Robo-Staubsauger ausprobieren? Ab sofort können ausgewählte Produkte im Online-Shop von Mediamarkt auch monatlich gemietet werden. Aktuell betrifft dieses Angebot rund 500 Produkte. Wenn es jedoch erfolgreich ist, sieht Media Markt nicht davon ab, den Miet-Service zu erweitern.

Vielen ist es wichtig, beim Kauf flexibel zu sein. Lennart Wehrmeier, COO Media-Saturn Deutschland, erkennt die veränderten Bedürfnisse der Kunden und erklärt, für Media Markt sei es nun an der Zeit, mit dieser Option nachzuziehen. Schließlich sei es bei vergleichbaren Händlern schon lange möglich, ein Produkt zeitlich begrenzt zu mieten.

Grover wickelt alle Miet-Käufe ab. (Bildquelle: Grover)

Für einen reibungslosen Ablauf soll das Berliner Start-Up Grover sorgen. Das junge Unternehmen sei Spezialist für Mietkauf-Angebote im Bereich der Tech-Gadgets und habe in den letzten Zwei Jahren genügend Erfahrungen sammeln können. Das Unternehmen selbst möchte eine Alternative zu herkömmlichen Kaufangeboten bieten. Gerade die Technik-Branche entwickelt sich rasant weiter, sodass viele Produkte mit besonders kurzen Lebenszyklen auf den Markt kommen. Viele Kunden sehen demnach von einem Kauf ab, weil sie lieber auf einen Nachfolger warten. Grover schafft eine Win-Win Situation, denn die Kunden können das jeweilige Produkt jederzeit wieder zurückgeben, während sich der Händler eines erhöhten Absatzes erfreut. Natürlich werden ausschließlich neue Geräte vermietet, eine Versicherung für den Schadensfall ist inklusive. Auch eine kostenlose Lieferung sowie Rücksendung sind im Preis enthalten.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

… ist hauptsächlich für den Bereich „Gaming“ zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten