MSI stellt GTX 1060 Aero ITX OC für ITX-Systeme vor

GTX 1060 Aero mit 3 & 6 GByte Grafikspeicher

Geschrieben von Niklas Schäfer am 17.02.2017.

msi-logo-neu

Mit der MSI GeForce GTX1060 Aero ITX OC möchte MSI eine performante Grafikkarte für besonders kompakte Systeme anbieten. Das Modell geht einer werksseitigen Übertaktung und wahlweise drei oder sechs GByte GDDR5-Speicher an den Start.

Das Verlangen nach mobilen Gaming-PCs oder stärkeren HTPCs steigt immer weiter. Wer jedoch zu einem kompakten Gehäuse greift, findet selten eine leistungsstarke Grafikkarte, die in ein solch kleines System passt. MSI setzt mit der GeForce GTX 1060 AERO ITX OC genau dort an und bietet ein Modell an, das 100 Millimeter kürzer ausfällt als die Ableger aus der Gaming-Serie. Die TDP ist mit 120 Watt angegeben, während der Hersteller zu einem Netzteil mit mindestens 400 Watt rät.

Mit ihren geringen Ausmaßen passt die MSI GeForce GTX 1060 Aero ITX OC in sehr kompakte Gehäuse.

Je nach Modell verfügt die MSI GeForce GTX 1060 Aero ITX OC über einen drei oder sechs GByte großen GDDR5-Videospeicher. Für beide Versionen gilt jedoch, dass sich der Takt im Normalbetrieb auf 1.544 Megahertz beläuft. Im Boost-Modus werden sogar 1.759 Megahertz erreicht. Die sehr kompakte GTX 1060 verfügt über einen einzigen 100-Millimeter MSI-Torx-Lüfter. Aufgrund der Aero-Air-Control soll eine großflächige Kühlung des PCBs gewährleistet werden. Vier acht Millimeter starke „Superpipes“ sorgen für die GPU-Wärmeableitung. Sofern die Temperatur des Chips weniger als 50 Grad Celsius beträgt, steht der Lüfter still und ermöglicht entspanntes Surfen. Zusätzlich kommt auch „One Click to VR“ zum Einsatz, womit der PC per Knopfdruck für eine optimale VR-Erfahrung angepasst wird.

Die UVP des 3GB-Modells der MSI GeForce GTX 1060 Aero ITX OC liegt bei 235,00 Euro. Wer sich für die Version mit einem doppelt so großen Videospeicher entscheidet, muss 60 Euro mehr zahlen. In Deutschland werden die beiden Modelle ab Anfang März im Handel erhältlich sein.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten