Nokia 8 mit Zeiss-Objektiven und 360-Grad-Audioaufnahmen vorgestellt

Erstes Flaggschiff des neuen Nokia Line-ups

Geschrieben von Niklas Ludwig am 17.08.2017.

Nokia Logo

Mit dem Nokia 8 kündigt HMD Global das aktuelle Flaggschiff des Herstellers an. Das Smartphone ist mit einer Dual-Kamera mit Zeiss-Objektiven ausgestattet und kann 360-Grad-Audio aufnehmen.

Leuchtstarker Bildschirm

Das Nokia 8 soll alle Funktionen eines Flaggschiff-Smartphones bieten. Es besteht aus einem an den Kanten 4,6 mm dicken Unibody-Gehäuse, das auf eine durchschnittliche Bauhöhe von 7,3 mm kommt. Der Bildschirm misst 5,3 Zoll und löst mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten auf. Gorilla Glass 5 mit 2.5D-Glas soll den Bildschirm vor Kratzern und Sprüngen schützen. Die Helligkeit wird mit sehr hellen 700 cd/m² angegeben.

Dual-Kamera mit Zeiss-Objektiven

Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera, die sich aus einem 13-Megapixel-Farbsensor und einem 13-Megapixel-Monochrom-Sensor zusammensetzt. Zeiss-Objektive fangen das Licht ein und bieten eine Blende von f/2.0. Die Kamera mit Farbsensor ist zudem mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet.

Nokia 8 Alle FarbenDas Nokia 8 wird in vier verschiedenen Farben erhältlich sein.

Mit der Dual-Sight Funktion kann die 13-Megapixel-Frontkamera hinzugeschaltet werden, um beispielsweise einen Livestream, bei dem beide Gesprächspartner zu sehen sind, zu ermöglichen. Videos können maximal in UHD-Auflösung aufgenommen werden. Drei Mikrofone sollen in Kombination mit Akustikalgorithmen einen 360-Grad-Raumklang aufzeichnen können.

Schneller SoC und pures Android

Ein Snapdragon 835 SoC stellt sicher, dass dem Nokia 8 stets genügend Rechenleistung zur Verfügung steht. Der RAM ist 4 GB groß und der interne Speicher fasst 64 GB, die sich per microSD-Karte um weitere 256 GB erweitern lassen. Lange Laufzeiten sollen durch den 3.090-mAh-Akku ermöglicht werden. Dieser lässt sich per Quick Charge 3.0-Technologie aufladen.

Nokia 8 Vorder und RueckseiteAuf der Rückseite befindet sich eine 13-Megapixel-Dual-Kamera.

Das Nokia 8 setzt auf pures Android 7.1.1 und soll durch monatliche Sicherheitsupdate stets auf dem neusten Stand sein. Das Nokia 8 wird in den vier Farben Polished Blue, Polished Copper, Tempered Blue und Steel zu einem Preis von 599 Euro im Laufe des Septembers erhältlich sein.

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

…ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten