Radeon RX 580 kommt am 18. April

PowerColor deutet Launch an

Geschrieben von Niklas Schäfer am 13.04.2017.

AMD Radeon Logo

Die Geheimhaltung von Releaseterminen funktioniert nicht immer perfekt. Powercolor hat über Facebook den Start der Radeon RX 580-Grafikkarten angedeutet.

AMDs nächste Generation der RX-Grafikkarten steht bereits in den Startlöchern, der Marktstart kann nicht mehr lange auf sich warten lassen. Genauer gesagt, müssen wir uns noch bis zum 18. April gedulden. PowerColor hat seinen Red Devil-Ableger über Facebook schmackhaft gemacht und verkündet in der dazugehörigen Beschreibung mit dem Hashtag #2017/4/18, dass es am 4. April 2017 endlich soweit sein solle. Zwar wird nicht explizit von der RX 580 gesprochen, sehr wahrscheinlich geht es aber um diese Grafikkarte.

Ob uns nur das Flaggschiff erwartet, oder auch kleinere Pascal-Refresh-Karten erwarten, bleibt abzuwarten. Bislang gab es lediglich Informationen zu den beiden Stärksten, der RX 580 und der RX 570. Wie es jedoch um die RX 560 steht, ist weiterhin unklar. Beta-Treiber, Benchmarkergebnisse oder Informationen von Herstellern konnten noch nicht gesichtet werden.

Videocardz.com behauptet zu wissen, was die neuen RX-Grafikkarten kosten sollen. Eine Radeon RX 580 samt acht Gigabyte Speicher soll in Europa für 269 Euro angeboten werden, der kleine Bruder mit halbem Speicher nur 239 Euro. Mit einer UVP von knapp 200 Euro soll die RX 570 mit vier Gigabyte Videospeicher an den Start gehen. Zum Pendant mit acht Gigabyte kann Videocardz.com keine Informationen liefern. Dabei handelt es sich natürlich nur um die Referenzmodelle, die Partnerkarten der Hersteller können wegen der eigenen Platinen, Frequenzen und Kühler von diesen Preisen abweichen.



Quelle : gamestar.de

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten