Razer stellt Neuauflage der BlackWidow Ultimate vor

Neues Gaming-Keyboard mit Wasser- und Staubschutz durch IP54

Geschrieben von Leonardo Ziaja am 20.11.2017.

 

Razer ergänzt mit der BlackWidow Ultimate das Tastatur-Lineup um eine verbesserte Neuauflage der bereits erhältlichen mechanischen Gaming-Tastatur.

Die Neuheit: das Keyboard ist nun gegen Wasser und Schmutz geschützt. Durch eine IP54-Zertifizierung können sowohl Wasserspritzer als auch Schmutzpartikel keinen Schaden mehr anrichten. Man sollte jedoch beachten, dass IP54 nicht wasserfest bedeutet – eine Unterwasserbenutzung geht also nicht!

 

Darüber hinaus gibt es eine grüne LED-Beleuchtung, die über Razer Synpase konfiguriert werden kann. Es werden dabei mehrere Effekte angeboten, darunter Wave, Ripple, Reactive und Starlight. Gamer können außerdem diverse Einstellungen vornehmen und eigene Profile anlegen.

Bei der Kernkomponente – den Switches – setzt Razer auf die hauseigenen Mechanical Switches, die speziell für die Anforderungen der Gamer entwickelt worden sind. Die „Green Switches“ sollen bis zu 80 Millionen Tastenanschläge aushalten und bieten ein Betätigungsgewicht von 50g. Dazu kommt ein spezieller Gaming-Modus und 1000 Hz Abtastrate.

Preislich liegt die Razer BlackWidow Ultimate bei 119,99 Euro (UVP). Auf razerzone.com ist sie ab sofort verfügbar, im Fachhandel ab dem ersten Quartal 2018.

 

 

Tags:,

Trackback von deiner Website.

Leonardo Ziaja

Leonardo Ziaja

.. studiert Wirtschaftsinformatik an der Universität zu Köln und ist bei Allround-PC.com neu im Team. Er ist für die Bereiche Smartphones und Gehäuse zuständig, testet aber auch andere Hardware-Neuheiten, wie z.B.: Tastaturen, Mainboards oder Notebooks.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten