Samsung behebt Rotstich des Galaxy S8

Update wird verteilt

Geschrieben von Niklas Schäfer am 27.04.2017.

samsung-logo2017

Kürzlich haben sich viele Nutzer des Samsung Galaxy S8 über einen Rotstich im Bild beschwert. Ein Softwareupdate, dass den Fehler behebt, wird aktuell verteilt.

Der The Korea Herald berichtet, dass einige Käufer eines Samsung Galaxy S8 mit einem starken Rotstich des Bildschirms zu kämpfen haben. Ein veröffentlichtes Foto zeigt ein Galaxy S8 mit normaler Farbwiedergabe. Daneben liegen zwei Modelle mit offensichtlichem Rotstich. Samsung rät betroffenen Käufern dem Rotstich in den Bildschirm-Einstellungen entgegenzuwirken.

Galaxy S8 Rotstich

Die beiden äußeren Modelle weisen einen sichtbaren Rotstich auf. (Bildquelle: instagram/konanzzang)

Ab sofort verteilt Samsung ein Software-Update, das den Fehler behebt. Aktuell ist es nur in Südkorea verfügbar, noch innerhalb der nächsten Woche soll es allerdings weltweit erscheinen. Sucht also regelmäßig nach Aktualisierungen, um bald wieder mit korrekten Farben arbeiten zu können. In den Einstellungen wird ein Regler zu finden sein, mit dem die Farbe des Displays in mehreren Stufen korrigiert werden kann.



Quelle : mobiflip.de

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

... ist hauptsächlich für den Bereich "Gaming" zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

*

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten