Samsung erhält Snapdragon 835 vor anderen Herstellern

Exklusivvertrag bis zum Start des Galaxy S8

Geschrieben von Niklas Schäfer am 24.01.2017.

Qualcomm Logo

LG und HTC müssen vorerst doch auf den Snapdragon 835 verzichten. Samsung und der Chiphersteller haben sich scheinbar auf einen Vertrag geeinigt, der dafür sorgt, dass andere Hersteller erst später beliefert werden. Als Alternative kommt für das LG G6 und das HTC U Ultra nur der Snapdragon 821 in Frage.

Qualcomms Snapdragon 835 sollte seinen Weg ursprünglich in viele Flaggschiff-Smartphones finden. Neuste noch unbestätigte Informationen besagen jedoch, dass alle Hersteller außer Samsung noch lange auf ihre SoCs warten müssten. Samsung produziert den Octa-Core in seinen eigenen Fertigungshallen, während andere Hersteller nur spärlich beliefert werden sollen. Bis zum Start der lang erwarteten Galaxy S8 müssen LG, HTC und Co. leider auf andere Modelle zurückgreifen. Nachdem anfangs mit einer Vorstellung im Rahmen des MWC 2017 gerechnet worden ist, soll das Galaxy S8 nun am 14. April präsentiert werden.

Sowohl im LG G6 als auch im HTC U Ultra werden wir vermutlich nur einen Snapdragon 821 finden, weil dieser aktuell die beste, verfügbare Performance verspricht. Nun kommt natürlich die Frage auf, ob die anderen Hersteller möglicherweise zwei Versionen ihrer Flaggschiffe mit unterschiedlichen SoCs auf den Markt bringen werden.

Ganz neu ist die Kooperation zwischen Samsung und Qualcomm keineswegs. In den vergangenen Jahren setzte das südkoreanische Unternehmen bei der Galaxy-Reihe neben seinen eigenen Exynos-auch Snapdragon-SoCs ein. Schade ist natürlich, dass wir durch diesen Exklusivvertrag nun doch noch sehr lange auf ein Smartphone mit dem neuen Flaggschiff von Qualcomm warten müssen.



Quelle : golem.de

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Schäfer

… ist hauptsächlich für den Bereich „Gaming“ zuständig und widmet sich den neusten Tastaturen, Headsets und Mäusen. Zusätzlich inspiziert er Consumer Electronics wie Audioprodukte, Smartphones und Speicherprodukte. Immer häufiger ist Niklas auch auf dem YouTube-Kanal von Allround-PC zu sehen.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten