ZenBook Flip S: Asus zeigt das dünnste und leichteste Convertible

ZenBook Pro und neue VivoBook Notebooks auf der Computex 2017 vorgestellt

Geschrieben von Niklas Ludwig am 29.05.2017.

ASUS-Logo-neu

Asus hat im Vorfeld der Computex 2017 mehrere neue Notebooks vorgestellt. Darunter das Asus ZenBook Flip S, das laut Asus dünnste und leichteste Convertible der Welt. Mit dem Asus VivoBook Pro wurde zudem ein Notebook mit Intel Optane Memory SSD gezeigt.

Leicht & dünn: Das Asus ZenBook Flip S

Das Asus ZenBook Flip S (UX370) ist laut Hersteller das dünnste und leichteste Convertible der Welt. Es wiegt 1,1 Kilogramm und ist 10,9 Millimeter dick. Der Bildschirm lässt sich um 360 Grad umklappen und löst in der besten Ausstattungsvariante in 4K auf. Neben der Eingabe über die Finger, erkennt der Bildschirm auch die Eingabe per Stylus.

Das Asus ZenBook Flip S ist laut Hersteller das dünnste und leichteste Convertible.

Das ErgoLift-Scharnier hebt und winkelt die Tastatur an, wenn der Bildschirm um 135 Grad nach hinten geklappt wird, was für eine verbesserte Ergonomie sorgen soll. Das ZenBook Flip S ist in der besten Konfiguration mit einem Intel Core i7-7500U ausgestattet, der von einem neuartigen Kühlsystem gekühlt wird, bei dem unter anderem ein nur 0,3 Millimeter dicker Lüfter zum Einsatz kommt. Auf der maximal 1 Terabyte großen PCIe-SSD ist bereits Windows 10 vorinstalliert, das die Anmeldung per Fingerabdruck-Scanner unterstützt.

ZenBook Pro: Viel Leistung bei hoher Mobilität

Asus hat zudem das ZenBook Pro (UX550) vorgestellt, ein 15,6 Zoll großes Notebook mit 4K-Bildschirm und Aluminiumgehäuse. Es wiegt laut Asus 1,8 Kilogramm und ist 18,9 Millimeter dick. Der Bildschirmrahmen soll besonders dünn sein und lediglich 7,3 mm messen.

Das ZenBook Pro ist ein leistungsstarker Ableger der ZenBook-Serie.

Für genügend Leistung setzt Asus beim ZenBook Pro auf einen Intel Core i7-7700HQ, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher und eine Nvidia GeForce GTX 1050 Ti Grafikkarte. Zum Speichern von Daten steht eine 1 TB große PCIe-SSD zur Verfügung.

Neue VivoBook-Notebooks

In Taipeh gab es zudem neue Modelle der VivoBook-Reihe zu sehen. Beim VivoBook Pro 15 (N580) steht vor allem die Leistung im Vordergrund, weshalb dieses mit einem Core i7-7700HQ-Prozessor, 16 GB DDR4-Arbeitsspeicher sowie einer GeForce GTX 1050 Grafikkarte ausgestattet ist. Es besitzt zudem eine 512 GB große SSD mit Intels Optane Memory-Technologie und bis zu 2 TB an Festplattenspeicher.

Leistung steht beim VivoBook Pro im Vordergrund, weshalb Asus dem Notebook eine GTX 1050 spendiert.

Ein Dual-Lüfter-Kühlsystem soll die Komponenten auch unter Last stets kühl halten. Der Bildschirm löst mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf und soll 100 Prozent des sRGB-Farbraums abdecken. Das VivoBook Pro bietet zudem einen Fingerabdrucksensor und unterstützt den Asus Pen.

Kleiner Bezel dank NanoEdge-Bildschirm

Ein weiterer Ableger der VivoBook-Serie ist das Asus VivoBook S15 (S510). Der 15,6 Zoll große NanoEdge-Bildschirm soll dank des schmalen Bildschirmrahmens ein hohes Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis aufweisen. Das VivoBook S15 setzt zudem auf eine hohe Mobilität, was durch das Gewicht von 1,5 kg und einer Bauhöhe von 17,9 mm unterstrichen werden soll.

Damit die Leistung nicht zu kurz kommt, stattet Asus das Notebook mit einem Intel Core i7-7500U, 16 GB DDR4 RAM und einer GeForce GTX 940 MX aus. Die Preise und Verfügbarkeit werden wir nachreichen, sobald diese feststehen.

Tags:, ,

Trackback von deiner Website.

Niklas Ludwig

Niklas Ludwig

...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2017 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten