Acer präsentiert 7,9-Zoll Tablet-PC Iconia A1 mit IPS-Technologie

News  / Hans Hoffmann

Acer Logo

Leicht, handlich und stark. So stellt Acer sein neustes Mitglied der eigenen Tablet-PC-Reihe vor. Im 7,9-Zoll Format mit 410 Gramm Gewicht, einem Quad-Core-Prozessor und einem LED Backlight-IPS-Display ist das Iconia A1 besonders zum Surfen, Spielen und Lesen für unterwegs geeignet. Ab Mai ist der neue Tablet-PC ab einem Preis von 189 Euro erhältlich.

Das Acer Iconia A1 verfügt über einen 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 Gigabyte DDR3 Arbeitsspeicher, 16 Gigabyte eMMC Speicherplatz und einen mircoSD-Anschluss, welcher das Speichervolumen um bis zu 32 GB erweitern lässt. Das 20,1 cm große LED-Backlight TFT Multi-Touch Display arbeitet mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln und ist mit der IPS-Technologie  ausgestattet. Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Der 4960 mAh Lithium-Ion Akku verschafft dem Iconia A1 eine Laufzeit von bis zu 7 Stunden (HD Videowiedergabe) – im Standby-Modus bis zu 350 Stunden. Zudem ist das neue Acer Tablet mit einem Mirco USB 2.0 Anschluss und einer 5 Megapixel-Kamera ausgestattet.

Das Acer Iconia A1 ist ab Mai zu einem Preis von 189 Euro (WLAN-Version) bzw. 239 Euro (3G-Version) im Handel erhältlich.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.