Bundesnetzagentur ruft zum Breitbandtest auf

News 24.07.2013 / Robert McHardy

Wie schnell ihre Internet-Leitung laut ihrem Provider sein soll und die tatsächliche Geschwindigkeit weichen bei vielen deutschen Haushalten oft deutlich ab, deswegen ruft die Bundesnetzagentur zum zweiten deutschen Breitbandtest auf. Bereits im vergangenen Jahr wurde über 250. 000 Datensätze bei dem ersten Test dieser Art gesammelt. Auf der Webseite initiative-netzqualitaet.de können sie ihre Internet-Geschwindigkeit testen und den Wert an die Bundesnetzagentur übermitteln, der Testzeitraum liegt zwischen Juli und Dezember dieses Jahres, es kann allerdings nur ein Resultat pro Haushalt gewertet werden. Für den Test muss auch ihre vom Provider angegebene Geschwindigkeit angegeben werden, welche sie beispielsweise auf ihrem Vertrag finden können. Wie der fertige Test aussehen kann sehen sie auf dem folgendem Bild, welches den Anschluss einer unserer Redakteure zeigt.



Quelle : Thüringer Allgemeine


Tags:
Teilen:
Robert McHardy hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.