HTC One offiziell vorgestellt

News  / Niklas Ludwig

HTC Logo

Mit dem HTC One stellt der bekannte Smartphone Hersteller sein neustes Smartphone vor. Neben einem 4,7-Zoll-Display in einem Aluminium-Gehäuse, sollen Features wie BlinkFeed, Zoe und BoomSound potentielle Käufer überzeugen.

Das Display des HTC One ist 4,7 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, wodurch eine Pixeldichte von 468 dpi erreicht wird. Der Quad-Core-SoC stammt von Qualcomm und taktet mit 1,7 Gigahertz. Dem ganzen stehen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Für eine optimale Konnektivität werden WLAN, DLNA, NFC und Bluetooth 4.0 unterstützt. Die 4-Megapixel-Kamera setzt auf einen Lichtsensor mit Ultrapixel-Struktur, die 300 Prozent mehr Licht aufnehmen soll als die Sensoren traditioneller Smartphone-Kamera.

Mit HTC Zoe lassen sich hochauflösende Fotos schießen, die als 3-sekündige „Zusammenschnitte“ zum Leben erwachen. Diese „Zoes“ lassen sich gemeinsam mit Fotos und Videos als dynamische Erinnerungspanoramas aus bewegten Bildern präsentieren. Zoes, Fotos und Videos eines Events können automatisch zu Highlight-Filmen zusammengefügt und mit Musik unterlegt werden ‒ professionelle Schnitte, Übergänge und Effekte inklusive. Das BlinkFeed getaufte Feature verwandelt den Homescreen in einen Live-Stream, der sich aus den für den Nutzer wichtigsten Informationen zusammensetzt. Somit soll ein Wechsel zwischen verschiedenen Apps und Webseiten der Vergangenheit angehören.

HTC Boomsound setzt sich aus den beiden Front-Stereo-Lautsprechern zusammen und soll in Kombination mit Beats Audio eine authentische und vielschichtige Tonqualität bieten. Neben der Tonwiedergabe spielt Boomsound auch bei der Tonaufnahme eine Rolle. Bei HDR-Videoaufnahmen kommen Dual-Mikrofone zum Einsatz und sollen klare, satte Tonaufnahmen ermöglichen. Dank Sense TV können sich die meisten Fernseher, Set-Top-Boxen und Empfänger mit dem One steuern. Android 4.1 sorgt in Zusammenarbeit mit der neusten Sense-Oberfläche für eine flüssige und einfache Bedienung. Der Akku bietet eine Kapazität von 2.300 mAh. Das HTC One wird ab März zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 679 Euro in den Farben Silber und Mattschwarz im Handel erhältlich sein.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.