iPhone 5S mit 31% mehr Leistung dank A7 SoC

1 Min. lesen
News  / Robert McHardy

Der neue Apple A7 SoC soll ganze 31% mehr Leistung gegenüber dem Apple A6 SoC, welcher unter anderem im iPhone 5 verwendet wird. Dank dem neuen A7 SoC wird das iPhone 5S also deutlich mehr Leistung bringen als bisher angenommen, das könnte für viele Apple Fans ein weiterer Grund zum Aufrüsten sein. Diese Information hat zumindest der FOX-Nachrichtensprecher Clayton Morris erhalten.

Des Weiteren hat Morris auf Twitter verkündet, dass im iPhone 5S ein separater Prozessor für das „Motion Tracking“, also die Bewegungsverfolgung, verbaut ist. Apple soll nach vielen Gerüchten beim neuen iPhone auch sehr viel Wert auf die Kameras gelegt haben um eventuell sogar mit speziellen Features mit Nokias Lumia 1020 konkurrieren zu können.


Quellen :

Twitter / Clayton Morris
Twitter / Clayton Morris


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.