Streaming: Teufel präsentiert den Raumfeld Connector 2

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Teufel Logo

Mit dem Raumfeld Connector 2 präsentiert Lautsprecher Teufel den Nachfolger des ersten Raumfeld Connector. Dieser lässt sich an die HiFi-Anlage anschließen und macht diese streaming-fähig.

Der Anschluss funktioniert dabei ganz einfach per Plug-And-Play. Die Abmessungen der Box betragen 172 x 127 x 28 mm (BxTxH). Im inneren des Raumfeld Connector 2 verbirgt sich ein HighResA WLAN-Netzwerkplayer, der Audioformate wie WAV, MP3, OGG, AAC oder das verlustfreie FLAC von beliebigen Netzwerkspeichern empfängt und Musikdienste wie simfy, Napster, Last.fm sowie zehntausende von Internetradio-Stationen über TuneIn unterstützt.

Der hochauflösender Digital-Analog-Wandler von CirrusLogic gibt Musik mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz wieder. Das Gerät ist ab Mitte Februar lieferbar und kann ab sofort zum Preis von 199,99 Euro auf Teufel.de vorbestellt werden.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.