EA plant Spiele auf Smartwatches

News 11.09.2014 / Robert McHardy

Der Publisher Electronic Arts arbeitet nach Angaben von Frank Gibeau, dem Chef von EA Mobile, daran, Spiele auf die immer populärer werdende Geräteklasse der Wearables zu bringen. 

Bisher sei man bei der Entwicklung noch in einer sehr frühen Phase und lote aus, wie Spiele auf Smartwatches aussehen könnten. Allerdings warte man noch ab, bis die Geräte an Leistung und Funktionen zugelegt haben, um dann Spiele darauf zu ermöglichen.

Des Weiteren überlegt sich der Publisher Spiele über verschiedene Plattformen, wie es aktuell schon bei PC und Tablet der Fall ist, zu verknüpfen. Eine Anwendung dafür sei beispielsweise das Auslagern von Handelsfunktionen oder ähnlichem auf die Smartwatch, während das eigentliche Spiel noch auf dem Smartphone läuft.



Quelle : CNET


Teilen:
Robert McHardy hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.