Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

NVIDIA GameWorks-Unterstützung für Far Cry 4

Ein Trailer zeigt PC-exklusive Grafikeffekte mit NVIDIA-Technologien

Wer in den vergangenen Jahren eines der Far-Cry-Spiele gespielt hat, weiß, dass die Serie auf eine glaubwürdige Umwelt samt realistischer Flora und Fauna nicht verzichten kann. Zu diesem Schluss kamen wohl auch die Entwickler, welche den PC-Spielern unter den Fans ihrer Reihe nun ein, durch die Technologien von NVIDIA Gameworks, grafisch aufpoliertes Far Cry 4 versprechen.

Vor wenigen Wochen war die Technologie-Sammlung „Gameworks“ bereits mit den beeindruckenden, physikalisch korrekt berechneten Gras-Darstellungen via „NVIDIA TurfEffects“ im Gespräch, nun hat der Entwickler Ubisoft bekanntgegeben, einige der Technologien für seinen kommenden Titel zu verwenden: Wer sich die PC-Variante von Far Cry 4 kauft, profitiert gleich von einer ganzen Reihe von Technologien, die das Spiel optisch und damit auch atmosphärisch deutlich aufwerten sollen.

Im dazugehörigen Trailer sind besonders realistische Fell-Effekte mit NVIDIA HairWorks, besonders weiche Schatten mit PCSS (Percentage-Closer Soft Shadows), deren Fall mit HBAO+ auch mit Rücksicht auf sämtliche Objekte und Oberflächen im Raum realistisch dargestellt werden soll. Mit NVIDIA God Rays sollen kräftige Lichtstrahlen, die durch eingestürzte Tempeldecken oder Baumkronen fallen, einen filmreifen Anblick erzeugen. Zu guter Letzt soll Temporal Anti-Aliasing (TXAA) störendes Kantenflimmern verhindern.
NVIDIA gibt auch die minimalen und empfohlenen Systemanforderungen an, die für das beste Spielerlebnis von Far Cry 4 gegeben sein sollten:

Minimale Anforderungen:

Empfohlene Anforderungen:

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^