Toshiba stellt das schlanke Notebook Satellite Z30-A-1CX vor

News 29.07.2014 / Robin Cromberg

Toshiba stellt das neue Satellite Z30-A-1CX vor, ein Notebook, welches sich durch seine schlanken Maße und geringem Gewicht dank Magnesium-Gehäuse besonders zur Mitnahme und zum Arbeiten unterwegs eignen soll.

Neben dem Gewicht von nur 1,2 Kilogramm und dem kompakten 13,3-Zoll-Display (genauere Maße des Gehäuses sind leider bislang nicht angegeben) glänzt das Satellite Z30-A-1CX auch mit einer besonders langen Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden im Außeneinsatz. Das leichte und robuste Magnesiumgehäuse soll einen gewissen Schutz vor Stößen bieten, dank des entspiegelten IPS-Display stellt auch die Sonne kein Problem dar. Dieses liefert mit seiner Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten zudem ein gestochen scharfes Bild.

Satellite_Z30-A_03

Im Inneren des Toshiba Satellite Z30-A-1CX arbeiten ein Intel Core i3-Prozessor der vierten Generation und eine 128 GB SSD, der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB RAM. Zur weiteren Ausstattung des Notebooks gehört eine beleuchtete Tastatur, drei USB-3.0-Anschlüsse, HDMI, Bluetooth 4.0 und das vorinstallierte Betriebssystem Windows 8.1.

Die unverbindliche Preisempfehlung für das Toshiba Satellite Z30-A-1CX liegt bei 899 Euro.


Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.