Anzeige

Huawei Nexus Angler und LG Nexus Bullhead

Zwei neue Nexus-Smartphones von Huawei und LG

Die Google-Smartphones der Nexus-Reihe sollen in naher Zukunft Zuwachs bekommen, in Form des LG Nexus Bullhead und des Huawei Nexus Angler. Auch werden sich Nexus-treue Tablet-Nutzer noch ein wenig länger mit dem Nexus 9 begnügen müssen.

Android Police zufolge arbeiten derzeit gleich zwei Hersteller an neuen Nexus-Smartphones: LG soll mit der Herstellung des „Nexus Bullhead“ getauften 5,2 Zoll Gerätes betraut sein, welches einen etwa 2.700 mAh starken Akku verwenden soll. Geplant sei außerdem der Snapdragon 808 Hexa-Core Chip, den wir ebenfalls im LG G4 vorfinden.

Motorola Nexus 6Die 2015er-Versionen von Nexus 5 und Nexus 6 werden von LG und Huawei gefertigt (Im Bild: Nexus 6 von Motorola)

In China hingegen soll das Huawei Nexus Angler seinen Ursprung finden, ein 5,7“-Smartphone, welches in die Fußstapfen des Nexus 6 von Motorola treten soll. Hier soll ein Snapdragon 810 sowie ein Akku mit einer Kapazität von 3.500 mAh verbaut werden.
Gerüchten zufolge lässt Google den Tablet-Bereich in nächster Zeit ruhen, ein Nachfolger des Nexus 9 soll aktuell nicht in Planung sein.

Sämtliche Angaben basieren auf Gerüchten, tatsächliche Spezifikationen werden erst mit der offiziellen Vorstellung der Geräte veröffentlicht.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^