Edifier CineSound B7 Soundbar fürs Wohnzimmer vorgestellt

Kompakter Soundbar & Subwoofer
News  / Niklas Ludwig

Mit dem Edifier CineSound B7 Soundbar soll der in der Regel schwache Klang heutiger Flachbildfernseher kompensiert werden. Der Soundbar wird zusammen mit einem Subwoofer ausgeliefert und soll Kinoatmosphäre ins Wohnzimmer holen.

Der Edifier CineSound B7 Soundbar besteht aus einem 100 x 7,9 x 8,0 Zentimeter messenden Soundbar, der unterhalb des Fernsehers auf ein Lowboard gelegt oder per beiliegender Halterung an der Wand montiert werden kann. Für eine „klare und detailreiche Wiedergabe“ sollen sich zwei 70-mm-Mitteltöner sowie zwei 19-mm-Seidenkalotten-Hochtöner verantwortlich zeichnen.

Edifier CineSound B7 - SetDas Edifier CineSound B7 Set besteht aus einem Soundbar und einem Subwoofer.

Für den nötigen Tiefgang soll ein im Paket enthaltener Subwoofer sorgen, der 328 x 248 x 292 mm misst. Das Verlegen von Kabel entfällt größtenteils, da der Subwoofer kabellos mit dem Soundbar verbunden wird. Edifier verspricht eine Gesamtleistung von 145 Watt RMS. Im CineSound B7 sind insgesamt drei Verstärker eingebaut, die mit DSP und DRC aufwarten können. Über drei Audio-Presets (Virtual Surround, News, Movie) kann der Klang dem eigenen Hörempfinden angepasst werden.

Edifier CineSound B7 - WohnzimmerDie kompakten Abmessungen sollen dafür sorgen, dass das Set unaufällig aufgestellt werden kann.

Fernseher oder andere Geräte können über einen RCA-Eingang sowie einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang angeschlossen werden. Zudem können beispielsweise Smartphones drahtlos über Bluetooth oder klassisch über ein 3,5-mm-Klinkenkabel Musik zu spielen. Der Edifier CineSound B7 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 319,90 Euro im Handel erhältlich.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.